Eine Anweisung von Gott

Home
Nach oben

05.06.2007

Originalstimme (23:40 - 26:00) Datei 1

Maheshji hat über die neue Energie gesprochen und ermahnt uns, vorsichtig zu sein. Er fährt fort: Ich möchte die Welt nicht betrügen, ich habe nur einen Wunsch:

Die Erziehung auf dem ganzen Globus soll kostenlos sein. Die Erziehung soll in allen Ländern kostenlos sein.

Ich verspreche:

Wir werden das in die Tat umsetzen.

Maheshji fordert:

  1. Die Erziehung muss frei sein.
  2. In allen Ländern müssen die Studienplätze und die Laborplätze frei sein.
  3. Man muss ohne Geld den „Master Grad“ erwerben können.
  4. Die ganze Unterrichtung muss kostenlos sein.
  5. Und man muss auch den Doktortitel ohne Geld erwerben können.
  6. Maheshji sagt, man soll dazu nirgendwohin gehen müssen. Die Lehrer werden reisen, um die Prüfungen abzunehmen.
  7. Der gesamte Unterrichtstoff wird im Computer, also zuhause, verfügbar sein.
  8. Auf diese Weise kann man den Terrorismus kontrollieren,
  9. und gute Schüler bekommen eine gute Erziehung.
  10. Um das zu erreichen, sollten die Eltern in keinem Land auf irgendeine Weise belastet sein.
  11. Kostenlose Erziehung wird jedem Land und jedem Fleck des Globus zur Verfügung stehen. Heutzutage kosten die Computererziehungssysteme auf der ganzen Welt so viel Geld.

Heutzutage ist Erziehung sehr teuer, und sie führt zu falschen Ergebnissen. Wenn das kostenlose Erziehungssystem eingeführt ist, werden wir es überwachen. Dann kann niemand mehr betrügen.

Kannst du dir vorstellen, dass „Mother Godes“ mich unterrichtet?

Ich sage, dass sich das niemand vorstellen kann.

Maheshji sagt:

Alles, was ich gesagt habe, habe ich bewiesen; das sind nicht nur Worte.

Wer kann das? Ohne göttliche Kraft ist das nicht möglich.

Mein Meister hat mich unzählige Male getestet, dann haben „Er“ und „Mother Godes“ mir diese Kraft gegeben.

Er ist sicher, dass ich „Ihn“ nicht betrügen werde.

Ich werde tun, was „mein Meister“ und „Mother Godes“ möchten.

Wenn dieses zentrale kostenlose Erziehungssystem eingeführt ist, erst dann ist der Weltfrieden möglich.

Es wird dann keine Kriege mehr geben.

Ich sage, dass sich das niemand vorstellen kann.

Maheshji sagt, das ist sehr einfach. Wenn alle aus einer Quelle unterrichtet werden, ist der Weltfrieden da.

Die Amerikaner reden vom Frieden und produzieren Waffen, gefährliche Waffen. Ohne sie zu benutzen, kann man die Umwelt damit zerstören.

Maheshji sagt noch einmal, dass wir bei jedem Schritt sehr vorsichtig sein sollen. Denn diese Erfindung ist uns „vom Meister“ und von „Mother Godes“ für den Weltfrieden gegeben worden, um die Schöpfung dieser Welt zu retten.

Die Anweisung lautet:

„Benutze keine Atomenergie.“

Das ist die Anweisung von „Mother Godes“.

Ich gebe euch einen Schatz an Energie.

Wenn jeder diese Energie benutzt, dann sind alle Straßen voll von feinem Duft. Dann ist eine neue Welt da; ich sehe das im Moment.

Ich habe das bereits bewiesen. Sie werden das nicht glauben, aber es stimmt. Wer das nicht glauben will, braucht es nicht.

Der Schöpfer hat uns diese Energie gegeben. Der Schöpfer ist „Mother Godes“, nicht Gott, nicht Gott. (Gott selbst handelt nicht.)

Maheshji wiederholt genauer:

Klang ist Befehl.

Purusha.

Purusha ist eine unabhängige Autorität in dieser ganzen Schöpfung.