Wozu Gier

Home
Nach oben

30.03.2011

Originalstimme (9:23 - 14:25)    

Ich berichte Maheshji über einen Arzt, der seinen Arbeitsplatz wechseln wird, weil der Kinikbesitzer nur hinter dem Geld her ist.

Maheshji sagt: Anstand ist eine sehr wichtige Sache; dies ist wie eine Medizin, welche die Natur uns gegeben hat.

Wenn ein Mediziner seine Patienten betrügt, wird er in hohem Masse von Gott selbst bestraft; dies ist wahr, dies ist wahr, dies ist wahr. Mother Goddes (Gott) hat dich für diese Arbeit ausgewählt, nicht dafür, dass du die Patienten betrügst.

Maheshji sagt zu mir: Sieh, manchmal vergesse ich beim Unterricht etwas, dann sage ich es dir am nächsten Tag. Der Meister warnt mich! Diese Leute haben nicht so eine klare Sicht der Dinge, deswegen können sie die leise Stimme Gottes nicht hören. Sieh, in der Natur sind bereits alle Mittel vorhanden (siehe Handbuch: „Ayurvedische Rezepte“.)

Gib diesen Text auch Peter.

Ich sage, ich werde das tun.

Maheshji sagt:

Geld ist nichts! Gottes Segen ist alles!

Geld kann dich betrügen (auf die falsche Bahn bringen), Geld kann dir gestohlen werden.

Geld geht nicht mit dir, aber deine guten Taten gehen (wenn du stirbst) mit dir.

Heute leidet die Welt, die Natur bestraft die Erde (in Japan). Gier ist der Grund dafür.

Ich gebe euch ein weiters wichtiges Beispiel:

Niemand schneidet ein Stück Fleisch aus seinem Körper, wenn er Schmerzen hat. Denn er weiß, dies ist mein Körper. Aber manchmal kommt eine Situation, da muss der Arzt einen Teil aus dem Körpers herausschneiden. Diese Zeit ist gekommen, die Natur wird diesen Teil (der Gier) eliminieren. (Nature will cut that part). Mehr möchte ich nicht dazu sagen. Ich habe klar auf die wichtigen Ereignisse, die kommen werden, hingewiesen.