Wo kommen die Entdeckungen her?

Home
Nach oben

12.11.2012 Kanpur

Originalstimme (25:09 -  29:25) Datei 4

Es gibt nur sehr wenige Wissenschaftler die spirituelle Aufgaben verstehen. Maheshji gibt dazu ein Beispiel, er sagt, versucht ernsthaft zuzuhören:

Frag irgendeinen Wissenschaftler oder eine intelligente Person, fragt sie: Was immer an wissenschaftlichen Dingen da ist, wo kommt das alles her?

"Das kommt von innen, da ist ein Klick im Geist."

Es ist noch kein Buch über neue Dinge vom Himmel gefallen. Es war auch keine Stimme da, die das mitgeteilt hat. Die Wissenschaftler haben den Impuls dem zu folgen und sie entwickeln das. Maheshji fragt noch einmal wo kommen die Entdeckungen her?

Maheshji beantwortet die Frage so:

Das kommt von innen, das kommt nicht aus dem Wachzustand des Geistes. Die Kraft des Geistes ist im Wachzustand sehr gering.

Es gibt sieben Zustände des Geistes. Wenn du den siebten Geisteszustand (Turiya) erreicht hast, ist dir die gesamte Wahrheit verfügbar. Da erhältst du inneren Frieden.

Du erreichst da zwei Dinge inneren Frieden und Freude. Wenn Frieden kommt ist vollkommene Stille da, keine Störung.

Nur derjenige kann diese Stille fühlen.