Wen soll ich heiraten

Home
Nach oben

15.09.2007

Originalstimme (52:45 - 58:17) Datei 2

Sie hat zwei Freunde und weiß nicht, welchen sie heiraten soll.

Maheshji sagt:

Bete nur zu Gott: Möge „Gott“, möge „Mother Godes“ mir eröffnen, wen ich heiraten soll. Wenn du nicht betest, heirate irgendeinen.

Wen du heiratest, wird im Himmel bestimmt, und du heiratest sowieso den, der für dich bestimmt ist. Das ist die Wahrheit.

Bereits vor deiner Geburt ist festgelegt, wen du heiratest, welche Kinder du hast, und welche Eltern du hast.

Ich habe dir alles gesagt. Du kannst beten, das gibt dir Befriedigung. Aber wenn du einen von den beiden heiratest, der wird dein Mann sein.

Auch im Christentum wird gesagt, dass die Ehepartner in Himmel bestimmt werden. Warum bist du also beunruhigt? Tu deinen Schritt, aber dein zentraler Gedanke sollte sein, dass du zu Gott willst. Diese Abläufe gehören alle zum Leben, also mach das. Deine ganze Familie ist glücklich, aber das ist nicht deine zentrale Aufgabe. Der zentrale Gedanke sollte auf Gott ausgerichtet sein, so als wenn du auf den Markt gehst und etwas holst. Dann sind alle Dinge auf dem Markt da, aber dein zentraler Gedanke ist auf das ausgerichtet, was du holen willst, und das holst du.                      

Oder wie du eine Stadt in deinem Land besuchst, um eine bestimmte Arbeit zu verrichten, dein zentraler Gedanke ist auf den Auftrag ausgerichtet, aber trotzdem gehst du ins Hotel und genießt einige Clubs, alles. Aber dein zentraler Gedanke ist, du musst diese Arbeit verrichten.

Dein zentraler Gedanke sollte auf den spirituellen Weg ausgerichtet sein, um die Wahrheit zu finden, um Unsterblichkeit und Segen zu erreichen, denn das ist deine wahre Persönlichkeit.