Vitamine und Mineralien

Home
Nach oben

26.03.2005

Originalstimme

Folgende Punkte sind für eine stabile Gesundheit wichtig.

  1. Man sollte normale Yogaübungen machen, die Asanas.
  2. Bei einer Gesundheitsstörung muss man die Körperübungen und die Atemübungen darauf abstimmen.
  3. Reinigung.
  4. Richtige Ernährung.

Denn durch richtige Ernährung nimmt man Vitamine und Mineralien auf. Welche Bedeutung haben die Nahrungsmittel. Die Früchte und Gemüse sind alle voll von Mineralien. Wie die Natur sie umwandelt. Die Erde gibt in die Gemüse und Früchte Mineralien ab.

Wer Fleisch isst, nimmt Mineralien und Vitamine dadurch auf.

Die Menschen, die Vegetarier sind, nehmen diese Stoffe durch Früchte und Gemüse auf.

Letztendlich brauchst du Mineralien. Der Körper braucht alle Metalle, und er bekommt sie. So sind die Forschungsergebnisse der ayurvedischen Medizin und des spirituellen Weges.

Überall sind Mineralien vorhanden: Gold, Silber, alle Substanzen, Kupfer, Eisen.

Normalerweise werden diese Substanzen auf natürlichem Weg mit der Nahrung aufgenommen. Die Erde gibt sie ab. Du bekommst diese Mineralien direkt  z.B. Eisen, wenn du die Speisen in einer Eisenpfanne zubereitest.

 

Aber heutzutage benutzen die Leute Aluminiumgefäße. Das ist falsch. Auf diesem Weg stört die Wissenschaft den normalen Weg der Mineralien in den Körper. Es ist falsch, wenn solche Mineralien wie Aluminium für die Essgefäße benutzen werden. (z. B. sind Backautomaten aus Aluminium.) Aluminium ist für den Menschen ein Gift.

Dies erfordert eine internationale Konferenz. Ich werde das in meiner Website veröffentlichen.

 

Sieh, wenn du dein Gemüse oder deine Bohnen zubereitest, dann gibst du Ghee (Butterfett) und Gewürze in den Topf und brätst das an. Dann leg, wenn du sie hast, eine reine Goldmünze dazu, so nimmst du Gold auf.

Wenn du aus einem Silbergefäß oder von einem Silberlöffel isst, dann nimmst du Silber auf.

 

„Wir haben diese Gefäße nicht, aber wir können Münzen während des Kochvorgangs hineinlegen.“

Maheshji sagt: Ja, ja. Du nimmst dann dieses Metall auf, und es ist äußerst wirksam. Du wirst dann fühlen, wie unmittelbar Kraft in deinem Körper aufsteigt.

„Sehr einfach.“

Maheshji sagt: Sehr einfach. Das ist eine perfekte Methode.

In alten Zeiten waren bei den Königen 4 – 5 Goldmünzen im Topf, wenn die Nahrung gekocht wurde. Sie wurden im Ghee mit den Gewürzen angebraten und im Topf mitgekocht. So bekamen die Könige viel körperliche Kraft.

Wenn du deine Milch in einem Eisengefäß kochst, kannst du keinen Eisenmangel bekommen. Diese Milch wird stark sein und dir Kraft geben. Auf diese Weise kann man dem Körper ohne Kosten viele Mineralien zuführen.

 

Die Menschen leiden unter so vielen Medikamenten der allopathischen Medizin. Die Folge sind so viele Erkrankungen, aber niemand ändert etwas.

Es entstehen auch so viele Erkrankungen durch falsches Denken und durch falsche Ernährung. Stell dir das nur einmal vor.

 

Eine wichtige Rolle spielen dabei die Antibiotika und das Kortison als Medikament. Es zerstört die Knochen. Dadurch wird das ganze metabolische System schwach. Anfänglich bekommt man sofort Kraft, aber dann wird der ganze Körper schwach. Das schädigt den Organismus.

Natürliche Vitamine können allein nicht heilen. Wir brauchen eine Therapie, die mit anderen Substanzen kombiniert wird. Alleinige Vitamingabe ist Unsinn. Das ist falsch.

Der Körper benötigt alle Mineralien, aber stell dir vor du gibst als Mineralien nur Gold oder nur Silber. Das ist falsch. Es sollte ausbalanciert sein.