Vertrauen verbessern

Home
Nach oben

Originalstimme

01.04.2005 Kanpur 

Eine junge Frau fragt:

Wie kann ich mein Vertrauen verbessern? Wie kann ich die Turbulenzen, die sich immer wieder einstellen, überwinden? Wie kann ich meinen Geist stabilisieren?

Mahesh sagt:

Sieh, du hast so viele Leben hinter dir, wo du kein Vertrauen hattest. Das geht langsam, das dauert mehrere Leben.

  1. Durch Meditation und
  2. durch Wiederholung des Mantras

geht der Reinigungsprozesses voran. Wenn du deine Kleider reinigst, wird das Wasser schmutzig. Aber je öfter du die Kleider wäschst, umso sauberer wird das Wasser nach dem Waschen.

 

Wenn du mit der Meditation anfängst, kommen viele Störungen auf. Manchmal wirst du in der Meditation noch mehr gestört.

Das ist die beste Methode, mit der du die vergangenen Erinnerungen beenden kannst. So wirst du und nach und nach friedvoll.

 

Die Technik ist:

Die Gedanken beobachten und nichts mit ihnen machen.

Wenn dir das gelingt, werden die vergangenen Erinnerungen auf diese Weise verbrannt, und sie kommen nie wieder.

  1. Deswegen ist ständige Wachsamkeit erforderlich.
  2. Konzentriere dich nicht auf Störungen!
  3. Konzentriere dich auf den Reinigungsprozesses. Du reinigst dich.

Wenn du feststellst, dass dieser Dreck immer wieder auftaucht, willst du dann aufhören dich zu reinigen? Du weißt, dass die Kleidung mit dieser Seife sauber wird, und du vertraust dieser Seife.

  1. Du musst Vertrauen auf das Mantra entwickeln
  2. und auf den Segen des Meisters.

Du erzeugst die Störungen, und die vergangenen Karmas, die vergangenen Gedanken tauchen auf und erzeugen die Turbulenz, und die stört dich.

Aber wenn du auf die Seife vertraust, wirst du weitermachen, bis alles sauber ist.