Universum

Home
Nach oben

Wie ist das Universum wirklich aufgebaut?

09.02.2009

Originalstimme (7:15 - 12:22)

Maheshji sagt:

Niemand versteht, dass ich die neue Energie mit der Gnade des Meisters und mit der Gnade von „Divine Mother“ einführe. 

Ich sage, außer uns versteht das keiner.

Maheshji fährt fort, niemand kann sich das vorstellen. Wer kann begreifen, dass das ganze Universum voller Energie ist.

Sieh, sie denken, dass Materie Energie ist. Aber wenn du fragst, vorher die Materie kommt?

Sie sollten wenigstens eine Vorstellung haben, woher diese Planeten und dieses gesamte Universum kommen. Die Frage sollen sie lösen, aber das können sie nicht.

Für sie ist das, was sie sehen, die Wahrheit, und das was sie nicht sehen, ist für sie falsch.

Ich werde die Wissenschaftler in einer Präsentation der Medien fragen: Habt ihr jemals darüber nachgedacht, wie es kommt, dass dieses Universum wächst? Woher diese Welt kommt, worher diese Schöpfung kommt?       

Es ist euere Aufgabe zu erklären,

  1. auf welche Weise die Schöpfung entsteht
  2. auf welche Weise sie sich ausdehnt,
  3. und wo die Materie herkommt.

Das ist die Aufgabe, sie halten das alles für Magie.

Du musst die feinstoffliche Welt akzeptieren, sie hat eine Auswirkung auf die Natur. Solange du das nicht tust, kannst du alle diese Fragen nicht beantworten. Das gilt für die Erde, für die Bäume, für die Pflanzen, für die Materie und für die Energie.

Aber wo kommt diese Erde her? Wo kommen die Planeten her?

Es gibt ständig neue Sterne und neue Planeten, wo kommen sie her?

Weshalb kannst du sagen, dass sich das Universum ausdehnt? Diese Frage wurde noch von keinem Wissenschaftler beantwortet.

Ich werde das mit der Gnade des Meisters und mit der Gnade von „Mother Godes“ beweisen. Sie haben mir das gezeigt, sie haben mir den Hergang gezeigt.

Ich habe euch diese Zusammenhänge mitgeteilt. Heute habe ich euch in diesem Telefonat eine neue Information über die Ausdehnung des Universums gegeben.