Telefonterror

Home
Nach oben

Ein Fall von telefonischer Belästigung

05.01.2008

Originalstimme (16:10 - 50:24)

Seit kurzem wird eine junge Frau durch Anrufe eines Unbekannten belästigt. Ich berichte Maheshji darüber.

Maheshji sagt:

Als erstes kann sie auf dem Display die Telefonnummer des Anrufers erkennen, sie braucht den Hörer dann gar nicht anzunehmen. In der Zwischenzeit kann die Polizei versuchen, den Anrufer zu identifizieren. Es handelt sich um einen brutalen Menschen. Wenn er ein bisschen Anstand hätte, könnte er solche Dinge nicht tun. Aber es ist ein schlechter Mensch, und er bekommt keinen Frieden, wenn er nicht solchen Unfug macht. Grausame Leute empfinden Genugtuung, wenn sie andere quälen. Kriminelle genießen Verbrechen, sie machen sich darum nie Gedanken.

Nur spirituelle Menschen sind voller Freundlichkeit allen gegenüber, und sie sind voller Mitgefühl.

Bei Kriminellen ist genau das Gegenteil der Fall. Sie erfreuen sich daran, wenn sie andere quälen. Wenn das ins Extreme geht, quälen sie sich selbst, sie begehen Selbstmord, oder sie bringen sich mit in einem Messer Verletzungen bei.

Spirituelle Unterrichtung ist für alle Menschen von äußerster Wichtigkeit, zu diesem Zweck sind dir die Beziehungen, die du hast, von Gott gegeben worden.

Araguru Shankarasharia (der erste Shankarasharia vor 5000 Jahren) hat angegeben, dass sich jeder Mensch in einer anderen Stimmungslage befindet. Das ist der Grund dafür, warum von Gott, durch religiöse Menschen und durch die Inkarnationen (gemeint sich hier „Große Heilige“ wie Buddha, Shankarasharia, Jesus, Mohamed, ---), die hin und wieder auf die Welt gekommen sind, so viele Religionen eingeführt wurden.

Der Zweck einer Religion ist es, Mitgefühl zu entwickeln, nicht zu hassen. Jede Religion ist in Ordnung, eine andere Region zu hassen ist nicht in Ordnung. Blutrache aus diesen Gründen ist falsch. Die Leute zu zwingen, einer Religion zu folgen, ist falsch. Das ist falsch.

Aber die Leute begreifen die Bedeutung spiritueller Unterweisung nicht.

Nur spirituelle Unterrichtung kann zu innerem Frieden führen.

Nur die Spiritualität trägt dich zum Absoluten, zur Unsterblichkeit, denn du bist unsterblich.

Die Spiritualität bringt dich zu globaler Freundlichkeit und zu reinem Mitgefühl.

Wenn das Mitgefühl rein ist, erstreckt es sich auf alle Lebewesen, nicht allein auf die Menschen, auf alle Lebewesen.

Das Mitgefühl dieser Menschen wird sehr tief, und sie können die Impulse alles Lebenden und der nicht lebenden Materie wahrnehmen. Ihre Wahrnehmung wird so fein, weil sich ihre Wahrnehmung ins Universale ausdehnt.

Sie fühlen das nicht in ihrem Körper, ihr Gefühl ist viel größer. Das bedeutet, dass sie die ganze Schöpfung mit ihrem Gefühl wahrnehmen können. Wenn irgendwo im Universum eine Veränderung abläuft, können sie das fühlen.

Denn die gewöhnlichen Menschen versuchen nie ihre begrenzte Sichtweise zu erweitern. Sie haben nur einen Blick für ihre Beziehungen und ihre Freunde. Sie versuchen nie einen universalen Ansatz, aber der ist notwendig. Wer das tut, ist universal. Universum ist nicht, was weit weg ist; dieses Gefühl muss entwickelt werden. Dies ist ein neues Feld.

Jeder ist unsterblich, und sein Mitgefühl sollte die ganze Schöpfung umfassen.

Wer nur Mitgefühl für seine Verwandten, Freunde und Brüder, für sein Land empfindet, das ist nicht gemeint, nein. Gemeint ist Mitgefühl für alle Lebenden und für die nicht lebende Materie.

Maheshji sagt, ich bin sehr tief gegangen. Sieh, wenn die Menschen auf diese Weise denken, werden Hass, Feindschaft und Angst keinen Platz mehr auf dieser Welt haben.

Verbrechen entstehen, wenn man falsche Dinge übernimmt. Die Leute denken, wenn sie Drogen nehmen, genießen sie das Leben mehr. Auf diese Weise unterdrücken sie ihre wirkliche Persönlichkeit. Denn was sie essen, trinken, und was sie sonst noch so zu sich nehmen, alle diese Dinge zerstören ihren Körper. Für eine kleine Zerstreuung muss der Körper leiden.

Dieser menschliche Körper ist nur ein Bindeglied, um dich darin zu unterrichten, wer du bist. In diesem Körper kannst du dich selbst kennen lernen.

Der Körper ist wie ein Kernspingerät (MRI – machine), und du zerstörst dieses Gerät. Kein anderer Körper ist dazu in der Lage.

Versuche diesen Körper auf der körperlichen und geistigen Ebene zu reinigen.

Übe dich in guten Gedanken.

Aber die Leute denken nicht daran. Um das zu erreichen, muss man andere Übungen machen.

Sieh, wenn du morgens aufstehst, und dir ansiehst, wie wunderbar die Natur ist, wie schweigsam und wie grün sie ist.

Wenn der Mond aufgeht, kannst du eine typische Schweigsamkeit beobachten, die tritt ein, wenn der Abend kommt. Wie rein die Natur ist.

„Mit der Nacht zieht Grauen über das Land.“

Dem folgt unmittelbar der Morgen, um das wieder auszugleichen.

Die Menschen untergraben in der Regel ihre Fähigkeiten, indem sie Drogen und Alkohol zu sich nehmen, und indem sie übermäßigen Sex betreiben.

Wenn der Sex richtig gehandhabt wird, führt er nicht zu Problemen. Das ist natürlich. Sieh dir alle Spezies an, sie haben nur Sex, um sich zu vermehren. Dieser Zweck ist anders. Aber die Menschen kennen da kein Ende. Doch die Menschen denken nicht darüber nach.

Sie denken, ich genieße das. Das ist sich selbst töten, und sie halten das für Vergnügen. Sie halten das für Glück. Sie wissen gar nicht, wie sie ihren Körper damit beeinträchtigen, dieses Geschenk, was Gott ihnen gegeben hat. Der Körper ist ein Geschenk, welches man erst erreicht, wenn man 8,4 Millionen Spezies durchlaufen hat.

Deswegen unterscheidet sich die indische Kultur von der europäischen Kultur. Weil die Kulturen sich aber zur Zeit mischen, ist dies jetzt auch in Indien eingerissen. Aber das wird nicht anhalten. Indien ist das Land der Heiligen. Die spirituelle Kraft der Heiligen wird heute oder morgen mit all diesen Dingen ein Ende machen. Indien hat so viele Eroberer überlebt, sie haben sich selbst beendet. Indien ist eben Indien.

Sie erreichen das mit ihren Enthaltsamkeitsübungen. Indien ist das Land der Tapasübungen der Reinheit.

Ich lege hier keinen Wert auf ein bestimmtes Land, ich rede hier das Wort für eine spirituelle Weiterentwicklung.

  1. Ich sage, dass Spiritualität eine Medizin ist.
  2. Die Spiritualität reinigt das Herz.
  3. Die Spiritualität reinigt das Gehirn.
  4. Und die Spiritualität reinigt den Körper.

Die Menschen sollten versuchen darüber nachzudenken, was die beste Wahl ist, Alkohol oder Spiritualität, Verbrechen und Grausamkeit oder Mitgefühl. Dies führt zur Unsterblichkeit.

Sie aber nehmen Drogen und tun alle schlechten Dinge. Sie schädigen sich selbst, und halten das für Vergnügen. Wenn sie versuchen würden, zu verstehen, ob diese Dinge ihnen Frieden und wirkliches Vergnügen, Freude, innere Ruhe und Segen geben, oder ob sie zu Krankheiten, zu Angst und zu Sterblichkeit führen. Es ist die Pflicht eines jeden Menschen, das herauszufinden.

Sie reinigen ihre Häuser. Für die Innenausstattung ihrer Häuser geben sie so viel Geld aus. Aber die Innenausstattung eines Hauses ist nichts, wenn sie sich selbst nicht vorbereitet haben. Gemeint ist die innere Vorbereitung durch gute Gedanken.

  1. Versuche deinen Körper zu reinigen.
  2. Versuche deinen Geist zu reinigen.
  3. Reinige dein System.