spirituelle Schüler

Home
Nach oben

Wer wird ein spiritueller Schüler?

 


Originalstimme

 

14.03.2004 Essen

Mahesh sagt, Leute, die eine schwere Zeit hinter sich bringen müssen, das sind gute Schüler für eine spirituelle Entwicklung, weil sie die Realität dieser sterblichen Welt gesehen haben.

Ihre Anhaftung an die Welt wird geringer. Diese Schüler mögen sich mit Intensität auf das spirituelle Ziel zubewegen. Sie sind dann durch die harten Dinge, die sie in der sterblichen Welt erlebt haben, vorbereitet. Und dann wenden sie sich dem wahren Ziel des Lebens mit Intensität zu.

 

 Diejenigen, die völlig in die sterbliche Welt verstrickt sind, haben es schwer, sich vom Luxus abzuwenden, und sich von diesen Kräften in die spirituelle Richtung hin zu bewegen. Weil du, was das spirituelle Ziel angeht, nichts sehen und nichts zeigen kannst. Niemand weiß, wann er das Ziel erreicht, wann das wirkliche Verlangen das Herz erreicht.

 

Ich wollte euch zur Einführung wissen lassen, was gute Schüler sind. Sie sind darauf vorbereitet, die Belastungen aus vergangenen Leben abzuarbeiten.