Spirituelle Disziplin

Home
Nach oben
Die Feuerzeremonie

15.06.2005

Originalstimme

Ich sage Mahesh, dass ein Student aus der Technischen Universität Harburg eine Mail geschickt hat und sich für das Erziehungssystem interessiert.

Mahesh sagt:

Sehr schön, das ist ein Segen, kein Zweifel. Das ist eine sehr große Nachricht. Ich freue mich, das zu hören.

Wir müssen uns auf dem richtigen Weg fortbewegen.

Die Menschen müssen fühlen, dass die körperliche, geistige und spirituelle Gesundheit verbessert werden kann.

Es gibt auch so viele Fälle mit Depressionen unter den Studenten, manchmal werden sie gewaltsam. Entweder werden sie depressiv oder gewaltsam.

 

Es gibt Möglichkeiten, wie man diese extremen Reaktionen mit einfachen Methoden kontrollieren kann. Dann verstehen sie auch, wie wichtig der menschliche Körper für sie ist, denn darüber wissen sie nicht Bescheid.

 

Sie wissen nichts über den Segen Gottes, und wie dieser Körper benutzt werden kann, und wofür man diesen menschlichen Körper bekommen hat. Wie einfach man in diesem Körper Fortschritte machen kann, wenn man nur ein paar Stunden am Tag einer spirituellen Disziplin folgt.

 

Maheshji sagt: Was ich hier gesagt habe, ist sehr wichtig.