Spiritualität ist erforderlich

Home
Nach oben

01.06.2008

Originalstimme (28:00 - 43:21) Rota Spanien

Maheshji sagt:

Mein Meister hat geschrieben, man kann alles kalkulieren, nur nicht meine Liebe zu „Mother Godes“. Diese bewegt sich jenseits jeder Vorstellungskraft. Stell dir die Liebe meines Meisters zu  „Mother Godes“ nur einmal vor.

Sieh, wie „Divine Mother“ mich diese große Wissenschaft (die neue Energie) unterrichtet hat; du weißt das. Mich, einen Menschen, der nichts über Wissenschaft weiß. Ich habe niemals ein Buch darüber gelesen, und ich habe euch alles angegeben, denn sie kennt meine Kapazität. Niemand kann besser unterrichten als „Mother Godes“. Sie hat mich entsprechend den Erfordernissen unterrichtet, das ist die Schönheit an dieser Sache. Mein Meister hat mich diese gesamte Physik in nur einem Satz gelehrt:

Sieh nichts, nur Klang und Energie.

Und er hat mein Gehirn darauf eingestellt, nur das zu sehen. Es gibt nur zwei Dinge, Klang und Energie, Klang und Energie, ---, wie der Meister unterrichtet. Du kannst dir das nicht vorstellen, denn er ist hier. Versuche nicht zu denken, sieh nicht die grobstofflichen Dinge, sieh nur Energie, Energie, Energie.

Für die Energie gibt es keine Entfernung.   

Ist das klar?                                                                

Wie „Divine Mother“ mich unterrichtet, wie der Meister mich unterrichtet. Er sitzt in meinem Herzen, und wenn ich etwas falsch mache, kommt die Korrektur unmittelbar.

Mein Großmeister schlug meinen Meister mit einem großen Stock. Aber hier korrigiert mich der Meister bereits in meinem Herzen. Mein Gehirn ist auf diese Art der Unterrichtung ausgerichtet:

Sieh nur zwei Dinge, Klang und Energie, Klang und Energie, keine grobstofflichen Dinge, keine Form; das ist Maya, das ist Illusion, nein, nein, nein.

Maheshji sagt, das ist sehr einfach gesagt, aber die praktische Vorbereitung dauerte runde 30 Jahre. Ohne den Segen des Meisters und ohne den Segen von „ Mother Godes“ ist es nicht möglich, alles in Energie zu sehen.

Ich sehe alles als Energie, die Energie hat keine Form. Ich kann sie nur fühlen, sie ist farblos und formlos.

Du kannst sie nicht fühlen, und du kannst sie nicht sehen. Du kannst den Raum sehen, aber der Raum hat keine Form. Du kannst die Luft fühlen, aber du kannst sie nicht sehen. Die Energie ist noch viel feiner als Raum und Luft.

Die Seele, Klang und Energie, der Klang OM und Gott, sie alle bewegen sich auf der gleichen Ebene.

Ohne Klang kann die Seele nicht existieren, Seele, Klang und Energie.

Die Energie hat ein Gehirn.

Die Seele ist der Teil, der nur beobachtet, so wie du dir einen Film ansiehst. Und was du siehst, ist das Spiel von Klang und Energie, das ist eine sehr hohe Philosophie.  

Solange wir Menschen uns nicht alle spirituell ausrichten, solange kann man diese negative Entwicklung, Hass und Kriege, Depression und Suizid, auf dem Planeten nicht kontrollieren. Denn die Menschen kennen ihren Wert nicht. Sie sehen sich nur selbst, und sie identifizieren sich nur mit Geld und der materiellen Dingen. Das Ziel des menschlichen Lebens ist aber sehr hoch:

Es ist das Ziel des menschlichen Lebens, zu erfahren, wer wir sind; durch Unwissen streben die Menschen nach der Illusion, nach Sterblichkeit.

Keine Universität unterrichtet diese Tatsache, dieses Thema sollte vom Kindergarten bis zur Universität unterrichtet werden, dies ist von äußerster Wichtigkeit.

Wir müssen eine Kehrtwendung zur Wahrheit machen, dazu gebe ich ein sehr einfaches Beispiel:

Du nimmst dein Kind mit in den Garten. Es spielt da, aber zwischendrin dreht es sich zu Vater und Mutter um. Es fühlt die Gegenwart der Eltern, es sieht, wie Vater und Mutter ihm zuschauen. Es ist die Pflicht der Eltern aufzupassen.

Gott sieht mich, „Divine Mother“ sieht mich. Solange wir das nicht wahrgenommen haben, solange können wir kein Gefühl für Gott entwickeln, solange können wir nicht erleuchtet werden.

Du musst dich dem Licht zuwenden.

Wir schauen in die entgegengesetzte Richtung, wir schauen zurück. Und niemand nimmt auf diejenigen Einfluss, welche ein Land regieren, oder auf die, welche für die Menschenrechte auf diesem Planeten zuständig sind. Sie denken nicht einmal über die Wichtigkeit all dieser Dinge nach. Die Zeit ist gekommen, dass sich das ändert.

Heute stand in der Tagespresse, dass innerhalb von zwei Monaten acht Studenten im IIT (Indien Institute of Technology,  Kanpur) Selbstmord begangen haben. Im Jahr 2004 habe ich aufgehört dort zu arbeiten. In den 25 Jahren, die ich dort unterrichtet habe, hat sich nicht ein einziger Student umgebracht. Das sind die Schwingungen der spirituellen Menschen.

Um hier etwas zu ändern, ist eine Revolution erforderlich. In den Köpfen der Führer des Landes ist eine Revolution nötig, wie in der französischen Revolution und wie in so vielen Revolutionen, in Indien (Gandhi) und in so vielen Ländern. Danach hat sich die Verwaltungsstruktur in den Ländern vollständig geändert. Das Erziehungssystem erfordert diese Schwingungen, solche spirituellen Schwingungen sind erforderlich.

Spirituelles Bewusstsein ist notwendig. Das betrifft alle Fächer, Physik, Mathematik, die Sprachen und alle anderen Unterrichtsbereiche. Diese Fächer sollten von ihrer Seele her unterrichtet werden, so etwas nennt man spirituelle Unterrichtung. Spirituelle Unterrichtung ist so wichtig.

Maheshji sagt, ich bin diesmal sehr tief gegangen. Gib diese Unterrichtung in die Website, sie ist sehr wichtig. Du kannst die Universitäten anschreiben, sie müssen das begreifen:

Jeder sollte wissen, wer er ist.

Jeder sollte in die Lage versetzt werden, seine eigene Persönlichkeit kennen zu lernen, wer er ist.