Smoketherapie

Home
Nach oben

Natürliche Antibiotika wirken gegen alle pathogenen Keime, gegen Bakterien und Viren.

15.11.2008

Originalstimme (21:00 - 24:35) Datei 1

Wir fragen Mahesh, welche natürliche Mittel gibt es gegen pathogene Erreger, Viren oder Bakterien.

Maheshji sagt:

Sieh, Schnupfen, eine laufende Nase ist eine Erkrankung, die durch Erreger verursacht wird.

Der Körper will, dass die Erreger den Körper verlassen, deswegen läuft die Nase, und du reinigst sie immer wieder. Auf diese Weise verlassen die Erreger langsam dein System.

Du hast aber auch eine zweite Möglichkeit, mit der du die Erreger töten kannst.

  1. ½  - 1 Teelöffel Turmerik mit lauwarmer Milch im Lauf des Tages nehmen.
  2. Turmeric mit Zucker mischen und das über einem offenen Kohlefeuer verbrennen, das nennt man Smoketherapie. Du wirst sehen, dass die Keime durch diesen Rauch eingehen.
  3. Du kannst die Erreger auch töten, wenn du den Rauch von Nelken einatmest. Nimm sieben Nelken, zerkleinere sie, tu sie in Wasser und atme diesen Wasserdampf ein. Der Schnupfen ist dann sofort verschwunden.
  4. Eine weitere Möglichkeit: Du nimmst zehn schwarzer Pfefferkörner und zerkleinerst sie. Das Ganze in Wasser kochen, und wenn alles auf  ¼ heruntergekocht ist, etwas Zucker zugeben. Trink diesen Tee, so heiß du kannst, die Erreger sterben dann.

Mit diesen Methoden sterben nur die pathogenen Keime, die physiologischen Keime, die gut für deine Gesundheit sind, werden dadurch nicht gestört.