Saint Janeshvara

Home
Nach oben

Die Schöpfung besteht aus Materie, die neue Energie besteht nicht aus Materie.

29.01.2008

Originalstimme (8:10 - 17:35)

Maheshji sagt:

Wie rein diese Energie ist, und wie sie jedes System verbessert, das Dieselfahrzeug, die Stromversorgung im Haus, oder auch jede andere Maschine. Sie eignet sich besonders für Computer.

Diese ist eine feine Energie, ohne jede Verunreinigung. Dies ist die feinste Energie überhaupt, dies ist natürliche Energie, dies ist göttliche Energie, dies ist kosmische Energie.

Nach den Veden besteht die Schöpfung aus Materie, diese Energie besteht nicht aus Materie.

Maheshji berichtet, dass einer seiner Schüler im IIT (Indien Institute of Technology, Kanpur) gemeint hat, dass diese Energie aus Helium besteht.

Ich sage, nein, nein.

Maheshji sagte ihm, bis jetzt kennt überhaupt kein Wissenschaftler diese Energie; deine Annahme ist also vollständig falsch. Alle Wissenschaftler arbeiten an Energie, die nicht die Wahrheit beinhaltet (Energie, die auf Materie beruht).

Ich sage, sie arbeiten mit Materie.

Maheshji sagt:

Die neue Energie ist ewig.

Gott, deine Seele und diese Energie sind ewig.

Ich sage, dass das kein Mensch verstehen kann, nur Yogis können das verstehen.

Maheshji sagt:

Die Yogis kennen diese Energie, wie können sie sie sonst befehligen. Ich habe euch die Geschichte von Saint Janeshvara war erzählt.

(Als einst ein berühmter Heiliger auf einem Löwen sitzend an ihrer Hütte vorbeiritt, ließ Saint Janeshvara die Mauer auf dem seine kleinen Geschwister saßen ein Stück mitmarschieren. Er befehligte nicht nur die lebende, sondern auch die tote Materie, während der Heilige, der auf dem Löwen saß, nur Befehl über die lebende Materie hatte.)

Er befahl der Mauer sich zu bewegen, die Energie kann sich bewegen. Denn es ist Energie da, die ganze Materie entsteht aus Energie.

Dies ist der größte wissenschaftliche Beweis, den in Indien jeder kennt.  

Das ist das Geheimnis über Energie und Befehl, und wie die Energie entsprechend dem Klang arbeitet. Er gab den Befehl, und die Energie arbeitete entsprechend dem Klang. Die Mauer bewegte sich ganz normal, sie sprang nicht. Sie bewegte sich entsprechend der Anweisung des Meisters, er gab den Befehl, und die Mauer stoppte.

Ich habe mehrere Male gesagt, dass diese Energie ein Gehirn hat.

Ich sage, ja und der Beweis ist, dass die Energie dem Befehl folgt, ohne Intelligenz geht das nicht.

Maheshji sagt: Ja.

Ich sage, dass die Wissenschaftler nicht verstehen werden, dass die Energie intelligent ist. Sie denken, dass nur sie intelligent sind.

Maheshji sagt: Ja, sie sind es. Sie halten sich für größer als Gott. Sie denken, Gottes ist nichts, das ist nur eine Fantasie, ein Gefühl. Sie akzeptieren Christus, aber Gott akzeptieren sie nicht.

Ich sage, das ist schon sehr komisch.

Maheshji sagt: Sie glauben nur an das, was sie sehen können, aber sie müssen diese Energie akzeptieren.

Ich sage, sie müssen. Sie können sich dem jetzt nicht mehr entziehen.

Maheshji sagt: Sie werden das kritisieren, und sie werden dies und das dagegen einwenden.

Ich sage, sie werden ihre Meinung ändern müssen, wenn sie sehen, was wir tun.