Ragas

Home
Nach oben
Die Ragas
Die Wirkung der Ragas

20.12.2005

Originalstimme (02:27: 23:17)

Ein Baby ist geboren, es schläft und trinkt und brüllt. Seit die Eltern Ragas (spirituelle indische Musik) laufen lassen, hört es der Musik sehr genau zu und brüllt deutlich weniger. Er hat gelächelt, als die Musik eingeschaltet wurde.

Maheshji sagt:

Stell dir das nur einmal vor, wie sensibel dieser Junge ist. Wie sensibel das Kind gegenüber den Klängen der Ragas, dieser feinen Musik ist. Sein unbewusster Geist ist aktiv, deswegen schreit er weniger und hört auf diese feine Musik.

Dokumentiere, wie er zuhört, wie er auf die Musik reagiert, und wie er schweigsam wird. Das ist sehr wichtig.

Wenn jemand ein neugeborenes Kind hat, dann sollte er diese indischen Ragas abspielen. Wenn die Eltern wollen, dass das Kind normal wird, sollten sie unter allen Umständen Rockmusik vermeiden.

Denn Ruhe im Geist ist viel höher als alles andere.

Wenn du im Inneren unruhig bist, hat äußere Ruhe keine Bedeutung.

Die Leute im Westen wissen nicht, warum und wie wichtig, und wie viel innerer Frieden für den Körper und für das metabolische System wichtig sind.

Die leichteste Störung erzeugt Aufruhr in deinem endokrinen System und in deinem Nervensystem, in deiner geistigen Antwort und deiner geistigen Haltung.

Sieh, wenn jemand gestört ist, und du ihm etwas sagst, wird er verärgert.

Wenn du jemanden, der inneren Frieden hat, etwas viel Schlechteres sagst, wird er lachen.

Die Leute müssen das verstehen.

Diese Kinder versuchen der Rockmusik zuzuhören. Niemand weiß, warum sie das wollen. Das ist so, weil sie innerlich maximal gestört sind. Wenn sie diese spirituelle Musik hören, wird ihr Geist, ihr inneres System in die positive Richtung orientiert.

Sie hören das nicht, weil es ihnen gefällt? Nein, sie wissen nicht, warum sie das anhören.

Ich sage, oh, niemand weiß das.

Maheshji bestätigt das: Ja, weil ihr Vater, ihre Mutter und ihre Vorfahren gestört sind. Sie haben diesen inneren Frieden niemals erreicht.

Es gab eine Zeit, wo alle die Opernmelodien kannten, aber wer hört sich das heute noch an. Die indischen Meister hören sich das nicht an. Die Menschen trommeln und reden mit lauten Stimmen. Sie schreien und genießen das, aber in Wirklichkeit sind sie innerlich gestört.

Einer, der inneren Frieden hat, der mag das nicht. Er mag keine Rockmusik, oder was es sonst an lauter Musik gibt.

Swami Rama hat alle diese Dinge bewiesen.

Warum ist Meditation wichtig? Gibt es in der Meditation irgendetwas, das laut ist? In der Meditation fühlst du inneren Frieden, und davon wird das gesamte metabolische System beeinflusst. Und man reagiert dann normal. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass man dann sehr feine Gefühle hat.

Die Gefühle sind: Ärger, Angst, Lachen, Hass und Liebe.

 

Wenn schlechte Gefühle zunehmen, wird das gesamte endokrine System des Organismus gestört. Wenn du meditierst und Atemübungen machst, werden diese Gefühle ausbalanciert.

Gefühl ist eine Kraft.

Gefühle verfügen über ungeahnte Kraft. In einem Notfall produziert die Nebenniere Hormone, und man wird dadurch in die Lage versetzt, unglaubliche Leistung zu vollbringen. Stell dir das nur einmal vor. Wenn jemand Angst hat, wird er schwach, und er schwankt, so dass er nicht gehen kann. Seine muskuläre Kraft ist die gleiche wie vorher. Was du da siehst, ist die Wirkung der Gefühle auf das endokrine System.

 

Wenn jemand von der Empfängnis über die Schwangerschaft bis über die Geburt hinaus entsprechend betreut wird, dann kann man große Wunder erleben.

Seine Entwicklung läuft dann völlig anders ab. Er kommt mit seinem vollen Potenzial in vollkommenem Frieden auf die Erde, und seine geistige Haltung ist total ausgeglichen.

 

Auf diese Weise ist das sehr einfach, das Kind über die Gedanken der Mutter zu unterrichten. Du musst den Vater und die Mutter unterrichten. Das Kind wird nicht bei Null geboren, wie die westliche Psychologie behauptet. Das Kind bekommt während der Schwangerschaft alles mit. Es wird allem, was es hört, lauschen, und es wird die Gedanken, die in seinen Geist gehen, richtig übersetzen, und es wird entsprechend handeln.

Also Frieden zuhause ist wichtig, und diese Musik ist der höchste Lehrer.

Sie verfügt über die höchste Kraft. Sie ist das höchste Instrument, mit dem man seine geistige Einstellung ändern kann und seine Gefühle kontrollieren kann und sein endokrines System ausbalancieren kann. Letztendlich ist das die Ursache für das Funktionieren deines metabolischen Systems.

Du isst in Frieden, du isst in Trauer, in Ärger, du isst in Angst, du isst mit Schmerzen.

  1. Die Gefühle kontrollieren also das endokrine System.
  2. Das endokrine System kontrolliert das metabolische System.
  3. Das metabolische System überwacht alle Funktionen in deinem Körper. Wenn das nicht richtig gesteuert wird, kannst du das an der Antwort jeder einzelnen Körperzelle ablesen.

Kannst du dir vorstellen, dass jede Körperzelle ihren eigenen Verdauungsapparat hat? Stell dir das nur einmal vor. Ja, es ist wahr. Jede Zelle ist eine absolute Persönlichkeit.

 

Wie deine Gedanken die Tiere beeinflussen, genauso hat jede Körperzelle ihre eigene Antwort. Jede Zelle wird mit einem feinen, sauberen, schönen Extrakt versorgt, das, was du gegessen hast.

Ich teile ein äußerst wichtiges Beispiel mit.

Seine Heiligkeit Swami Rama, unser Meister, hat  eine spirituelle Übung gemacht. Er hat das Gayatri Mantra insgesamt 24 Millionen Mal wiederholt. Während der Übungen durfte er von niemandem Nahrung annehmen. Sechs Monate hat er die Übung in absoluter Abgeschiedenheit in einer Höhle dreimal nacheinander gemacht, und er hat sie nach 18 Monaten beendet.

 

Es ist also wichtig, was du isst.

Es ist wichtig, wie du dein Geld verdienst, auf gute oder auf schlechte Weise. Aber die Welt weiß das nicht, sie denken Geld ist Geld.

Aber das ist nicht die Wahrheit; es gibt gutes Geld, und es gibt schlechtes Geld.

 

Der Körper ist ein äußerst sensibles Instrument. Das Instrument muss gereinigt werden.

Die Seele ist rein. Wenn alles gereinigt ist, werden alle deine 5 Körper richtig antworten. Das ist der Unterschied zwischen Heiligen und gewöhnlichen Menschen.

Sieh, dein Wagen braucht nach 30 Meilen Benzin und eine Reinigung. In deinem Körper sind Millionen Zellen am Leben.

Der menschliche Körper ist der einzige Körper, in dem du deine fünf Körper, in denen du lebst, reinigen kannst. Nur der menschliche Körper ist kompetent diese Reinigung auszuführen.

Die Menschen vergeuden ihre Zeit, wenn sie nur nach materialistischen Dingen streben. Das wird auch gebraucht, aber was ist wichtig? Das musst du verstehen. Wer das richtig, ernsthaft versteht, der kann sein Leben ändern.

Aber sie wissen das nicht, sie denken ein Luxusleben ist das höchste Ziel im Leben. Wozu sich anstrengen.

In meinem Land rennen sie durch den westlichen Einfluss jetzt auch schon hinter Vergnügen und Sex her. Das ist für den Körper auch wichtig, aber in welchem Maße. Ihr solltet dem spirituellen Weg folgen, das ist wichtig.