Protonenbeschleuniger

Home
Nach oben

13.09.2008

Originalstimme (2:55 - 28:15)

Maheshji sagt: Ich teile euch eine sehr wichtige Sache mit.

Die Wissenschaftler haben im Cern bei Genf in 80 Meter Tiefe diesen 2 Billionen Dollar teuren Protonen - Beschleuniger mit einem Durchmesser 27 km gebaut. Darin experimentieren sie mit Protonen, und wir arbeiten mit der originalen Energie

Im Vergleich zur natürlichen Energie sind die Protonen (positiv geladene Kernbauteile des Atoms) sehr grob, Protonen sind vergänglich, Protonen sind grobstofflich (Protonen sind Materie). 

Die natürliche Energie ist die feinste Energieform, (sie ist feinstofflich) wie die Seele und Gott.

Die Wissenschaftler sagen, dass Klang schwarze Löcher erzeugt, das ist Unsinn. Die Ursache für Klang und die Ursache für schwarze Löcher sind vollkommen verschiedener Natur. Schwarze Löcher sind keine schwarzen Löcher, sondern sie sind ein Kern, in dem eine neue Schöpfung entsteht. Auf diese Weise entsteht ein neuer Raum, und dieser Raum nimmt eine Form an. Die schwarzen Löcher haben eine andere Aufgabe, sie sammeln allen Abfall aus der Schöpfung und verwandeln ihn in neue Materie, die benötigt wird.

Maheshji sagt: In deinem Körper gibt es ein schwarzes Loch, weißt du das?

Ich sage ja, die Leber.

Maheshji sagt: Ja, aber in Wirklichkeit ist die Leber kein schwarzes Loch, das habe ich bereits in meinem Unterricht erklärt. Ich habe eine Technik angegeben, wie man die natürliche Energie einfangen kann. Die Wissenschaftler arbeiten in eine ganz falsche Richtung. Ich kann alle ihre Fragen beantworten, sie aber bewegen sich im Fantasiebereich. Kannst du dir vorstellen, wie viel Geld sie vergeudet haben?

Wir aber arbeiten in normaler Atmosphäre, und die Versuche laufen annähernd ohne Kosten. Niemand kann sagen, dass wir zu viel Geld in diese Experimente investiert haben.

Elektronen, Protonen und Neutronen sind grobe (grobstoffliche) Formen (= Formen aus Materie). Diese (natürliche) Energie nimmt Form an und wird zu Materie. Wir können sie einsammeln, bevor sie irgendeine Form annimmt.

Sieh, wenn du elektrische Energie in ein Auto leitest, welches mit  Benzin- oder Dieselkraftstoff fährt, wird das funktionieren? Nein.

Aber diese natürliche Energie mischt sich mit der herkömmlichen Energie:

  1. Diese Energie funktioniert am Auto.
  2. Diese Energie arbeitet mit Elektronen.
  3. Sie funktioniert mit elektrischen Geräten.
  4. Diese Energie funktioniert am Dieselmotor.
  5. Diese Energie funktioniert am Computer.

Das heißt, es ist die primäre Energie, auf der das ganze Universum basiert. Kannst du dir vorstellen, von welcher Bedeutung diese Untersuchungen sind?

Ich sage, dass niemand das kann.

Maheshji sagt, dies verdanken wir seiner Heiligkeit Swami Rama. Ich will der ganzen Welt mitteilen, wer mein Meister war. Der zweite ist sein Schüler (Maheshji), der in die Schule von „Mother Godes“ gegangen ist, das ist die Wahrheit. Woher kann ich all diese Dinge wissen, die nicht in den wissenschaftlichen Büchern stehen, das liegt jenseits der Vorstellungskraft jedes Wissenschaftlers. Die Krieger der Mahabarata kannten diese Energie. Baba hat uns das gegeben, „Divine Mother“ hat uns das gezeigt und erklärt, wie einfach ist das.

Maheshji sagt: Divine Mother kennt mich, und der Wille meines Meisters ist wichtig. Nach „Seinem“ Willen hat „Divine Mother“ mich unterrichtet, um die Menschheit zu beschützen, mit dieser Energie geht das.

Warum betreiben sie den Protonen - Beschleuniger in dieser kalten Atmosphäre ca. -173° ? Was für eine Wahnsinns Maschinerie kontrolliert das?

Wir sammeln die natürliche Energie ein, und sie hat keine nachteilige Wirkung auf deinen Körper. Um diese Energie zu nutzen, braucht man spezielle Autos, das ist wichtig. Aber trotzdem spart ihr bisher schon bis zu 60% Energie ein. Wenn also professionelle Wissenschaftler über diese Energie forschen, dann wird man diese Energie zu 100% nutzen können. So wie dein Körper sie nutzt, genauso werden ein Auto und ein Flugzeug damit atmen.

Maheshji erklärt den Begriff „Atmen“ am Auto:

Du nimmst über die Atmung Prana Energie aus der Atmosphäre in deinen Körper auf, und atmest Kohlendioxyd aus, einfach.

Genauso nimmt der Wagen die Energie auf und nutzt sie. Wir haben das bewiesen. Und dieser Zyklus geht weiter (wie der Zyklus der Atmung). Man braucht kein Benzin, keinen Dieseltreibstoff, keinen dieser Treibstoffe, denn die ganze herkömmliche Energie ist grobstofflich, es handelt sich um Materie.

Diese Energie besteht nicht aus Materie, diese Energie ist letztendlich die Ursache aller Materie.

Die Wissenschaftler behaupten, dass sie mit dem Protonen - Beschleuniger herausfinden, wie die Energie in die Materie kommt? Sie bewegen sich neben der Sache.

Bei ihnen bedeutet das, es war schon Materie da, in unserem Fall wird die Energie zu Materie und das entsprechend dem Klang.

Ich sage, es gibt so viele Anwendungsmöglichkeiten für diese Energie, wie in der Natur: Menschen, Tiere, Pflanzen, Steine ---.

Maheshji sagt: Ja, Baba hat gesagt, das ist sehr einfach:

„Es ist das Spiel von Klang und Energie.“

Wir spielen und „Divine Mother“ wird mir zeigen, wie das Spiel weitergeht.

Wenn „Sie“ mir das nicht gezeigt hätte, wie kann ich das beschreiben? Wie kann ich das erklären? Wie kann ich einen kurzen Weg für die Gewinnung dieser Energie angeben? Die Wissenschaftler denken nach, sie fantasieren, aber hier habe ich alles ganz klar mitgeteilt.

Maheshji sagt:

Du kannst sagen, die natürliche Energie ist Metaphysik. Die Physik entsteht aus der Metaphysik.

Die gesamte Physik ist aus der Metaphysik entstanden, du bekommst einen Befehl und du tust das. Ohne Befehl geht nichts, genauso ist das.

Christus sagt in der Bibel: „Gott ist das Wort.“ (Im Johannesevangelium heißt es: „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.“)

In den Veden steht: „Nada ou Brahma.“ Nada bedeutet Klang = „Der Klang ist Gott.“ Das heißt, der Klang ist der Schöpfer. Dies wird in der Bibel nicht erklärt. Es mag sein, dass das in den Gospels (in erläuternden Zeitdokumenten) über Christus erklärt ist.

Die Bibel sagt das, und die Veden sagen das: „Nada ou Brahma.“ Maheshji sagt: Das ist das, was ich bewiesen habe. Schöpfer und die Energie; die Beziehung zwischen dem Schöpfer und der Energie wird klargestellt. (Das ist das, was wir mit unseren Experimenten über die neue Energie bewiesen haben.)

Energie handelt entsprechend dem Klang und nimmt eine Form an.

Die Experimente mit den Eiskristallen, die in Japan gemacht worden sind, beweisen das. (Masaru Emoto: „Die Botschaft des Wassers“ KOHA-Verlag ISBN 978-3-86728-073-0) Diese Struktur im Eis entsteht über den Klang. 

1.  Der Klang ist der Schöpfer.

2.  Der Klang ist Gott. 

3.  Das Wort ist Gott.

4.  Das Wort ist Klang.

Ich informiere Maheshji darüber, dass wir heute ein Treffen haben, wo wir über diese Themen sprechen werden.

Maheshji sagt:

Ich habe euch schon vor eurem Treffen alle Fragen, die ihr diskutieren werdet, beantwortet: „Theo, you are late.“ Ich habe bereits alle Antworten gegeben, über die ihr diskutieren werdet, und einiges mehr, was jenseits eurer Gedanken liegt. Du kannst sagen, dass das Ergebnis des Treffens bereits vor dem Treffen mitgeteilt wurde.