Pranaverlust bei Computerarbeit

Home
Nach oben

04.03.2010

Originalstimme (1:04:12 - 1:10:00) Datei 1

Der Verlust an Pranaenergie ist bei Computerarbeit besonders hoch. Maheshji spricht darüber, wie man Prana auch während Computerarbeit erhalten kann.

Maheshji sagt:

Für alle Körperbewegungen braucht man Pranaenergie, das betrifft auch alle Lebensfunktionen. Wenn der Magendarmtrakt nicht gereinigt ist (siehe Magendarmreinigung) wird der Pranafluss gestört. Es entstehen multiple Funktionsstörungen, es bilden sich im Magendarmtrakt Gase, diese steigen hoch und verursachten Beschwerden, oder sie attackieren die Nerven. Diese Beschwerden nehmen zu, wenn Leute älter werden.

Ein Beispiel: Dein Vater hat Händezittern. Das kommt dadurch zustande, weil im Alter weniger Pranaenergie aufgenommen wird. Es gibt nämlich eine spezielle Pranaenergie, welche alleine die Nerven kontrolliert. Wenn diese Pranaenergie reduziert wird, wird die Kraft der Nerven geschwächt. Ältere Menschen zittern zum Beispiel, weil ihnen zu wenig Pranaenergie zur Verfügung steht. Wenn der Magendarmtrakt gereinigt ist, sind die Beschwerden weg. Die Tiere haben das Problem nicht, weil sie Verstopfung gar nicht kennen. Wenn sie krank werden, hören sie auf zu essen, aber wir essen einfach weiter. Maheshji sagt, als ich 40 wurde, habe ich nur noch eine volle Mahlzeit am Tag gegessen. Reinigung ist also der Schlüssel (zu guter Gesundheit). Maheshji sagt, durch das Computersystem kommen in den nächsten 50 Jahren so viele neue Erkrankungen; ihr werdet das sehen. Wir fragen, warum?

Maheshji antwortet:

  1. Ein Punkt ist die schlechte Haltung vor dem Computer.
  2. Der andere Punkt ist ein Verlust von Pranaenergie durch den Computer. Die Pranaenergie wird während der Computerarbeit mit elektromagnetischen Wellen gemischt, das ist ein Gift.

Prana ist Lebensenergie, sie ist die reinste Energie überhaupt. Die Pranaenergie ist nicht nur eine intelligente Energie, sie weiß auch, wo sie gebraucht wird. Die elektromagnetische Energie hat zwar eine Kraft, aber sie hat kein Gehirn.

Die beste Pranaenergie ist in den Augen, (aber die Augen ruhen dauernd auf dem Bildschirm.) Mit Wasser kann man sich vor Verlust der Pranaenergie schützen:

  1. Wer am Computer arbeitet, sollte öfter frisches Wasser trinken, Wasser enthält die beste Pranaenergie.
  2. Wenn du die Hände in frisches Wassers tust, spürst du sofort Energie, man sollte die Hände stündlich mit Wasser benetzen.
  3. Außerdem sollte man sich frisches Wasser in die Augen spritzen.