Pflichten

Home
Nach oben
Was soll ich meiden?
Kämpfen

Tu deine Pflichten aus reiner Liebe.

01.04.2006 Kanpur

Originalstimme

(01:29:30 - 01:33:24) Datei 1

Seit 33 Jahren tue ich mein Bestes, meine Schwiegermutter zu lieben. Je älter sie wird, umso schwieriger ist das; diese Liebe ist sehr anstrengend.

Maheshji sagt:

Hör zu, dies ist sehr wichtig. Wenn in einer Beziehung wirkliche Liebe da ist, wenn du deine Pflichten mit Liebe ausführst, wirst du zufrieden sein. Es wird dann kein anderes Gefühl auftauchen, du hast nur Freude.

Das ist das Ergebnis reiner Liebe. Wenn das nicht so ist, dann liebst du nicht wirklich.

Wenn reine Liebe da ist, gibt es keine Chance für Hass, oder für irgendeinen anderen Gedanken. Es tauchen nur Pflichten in deinem Geist auf.

Du erwartest gar keine Antwort. Wenn du liebst, ist Hingabe an den anderen das Maß aller Dinge.

Wenn die Beziehung nicht von Liebe erfüllt ist, dann kann jeder Gedanke auftauchen, dann ist da von Hingabe keine Spur. Du fühlst dann keine Freude. Du empfindest Müdigkeit, du fühlst dich gelangweilt, du fühlst ein Hindernis, deine Pflichten wahrzunehmen.

Aber wenn Liebe da ist, ist das nicht der Fall. Wenn Liebe da ist, forderst du nichts, du fühlst dann kein Hindernis deine Pflichten zu erfüllen.

Wenn du liebst, forderst du nichts.

Ich liebe euch alle, und das ist meine Pflicht. Ich werde daran getestet, ob ich euch liebe. Und ich freue mich darüber. Ich fordere nichts von euch, ich habe keine Gier. Ich habe keine Angst. Ich habe keine Langeweile.

So viel ich für euch tun kann, so viel tue ich für euch. Wenn es nötig ist, bete ich für euch; ihr wisst das nicht. Ihr seht nur die Ergebnisse. Wie im Fall eines eurer Freunde und seiner Familie. Alles hat sich vollkommen zum Guten verändert.

Das ist alles Seine Heiligkeit Swami Rama.