Ihr Freund nimmt Drogen

Home
Nach oben

Ihr Freund nimmt Drogen

29.04.2007 Wolgast

Originalstimme (29:24 - 35:05) Datei 4

Eine junge Frau hat schon mehrfach um Rat gefragt, weil ihr Freund immer noch Drogen nimmt.

Maheshji sagt:

Das dauert seine Zeit. Diese gegenwärtige Zeit ist schwierig, und das betrifft alle.

Wir leben in der Zeit des Luxus, des Glimmers und des Geldes. Man gaukelt sich diese Dinge vor, indem man Drogen nimmt. Die nehmen das, damit sie in einer anderen Welt der Träume sind.

Ich erzähle euch eine wahre Geschichte. Einer meiner Freunde, er war Polizeioffizier, nahm nur einmal Drogen. Er wollte einfach wissen, was geschieht. Und er zählte, nachdem ich das nur einmal genommen hatte, hatte ich das Verlangen, wieder davon zu nehmen. Aber ich das nicht getan.

Sieh, jeder, der Drogen nimmt, weiß, dass es schädlich ist.

Dein Freund ist in einer Situation, wo er nicht damit aufhören kann.

Ein normaler Mensch hat Wünsche und keine Willenskraft. Die Willenskraft wird durch die Wünsche beeinflusst. Ein normaler Mensch läuft hinter seinen Wünschen her. Diese Leute interessieren sich auch nur für ihre eigenen Wünsche.

Deine Wünsche folgen dir auch ins nächste Leben.

Deswegen müssen deine Wünsche überwunden werden, und du musst sie in diesem Leben kontrollieren.

Deswegen gibt es in Indien Übungen, vollständig zu entsagen.

  1. Wer das übt, lebt ohne Kleider.
  2. Er bettelt um Nahrung.
  3. Er hat kein Haus.
  4. Er hat kein Geld.

Er will sich aller Wünsche entledigen, weil das menschliche Leben der größte Segen von Gott ist.

Durch spirituelle Übungen kommst du langsam dahin, dass du deine Wünsche kontrollieren kannst.

Man sollte die ganze Energie auf der gefühlsmäßigen, geistigen und spirituellen Ebene, soweit es dir möglich ist, nutzen, um die Wahrheit zu wissen.

Maheshji fragt, ist das klar geworden?

Ja, sie versteht das, und sie wird warten.