Gesang der indischen Sänger

Home
Nach oben
Das Unterrichtsfach Gesang

16.11.2005 Kanpur

Originalstimme (00:00 – 12:05) Datei 2

Maheshji sagt: Die Sänger in eurem Land denken:

Gott ist da. (Mahesh zeigt nach oben, außerhalb von euch)

Die indischen Sänger wissen:

Gott ist in ihrem Herzen.

Schreibt dir das auf. Dieses Wissen teilt dir niemand mit. Warum?

Deswegen wird in eurem Land sehr laut gesungen, weil Gott nach der westlichen Auffassung außerhalb des Sängers ist.

Die indischen Sänger singen leise, weil sie Gott mit ihrem Gesang nicht stören wollen.

 

Beide singen für Gott, aber der Gott der indischen Sänger ist in ihnen.

Der Klang sollte also nicht nach außen orientiert sein, er sollte nach innen gehen.

Wenn du beides miteinander vergleichst, wirst du das sehen.

In unserer Gruppe ist eine Sängerin.

Mahesh sagt, versuche die indische Sängerin zu kopieren. Das ist ein sehr schöner Gesang.