Gefühl

Home
Nach oben

10.11.2007

Originalstimme (21:20 - 32:55)

Wenn jemand dieses Mantra mit vollem Respekt, mit Verehrung und Vertrauen wiederholt,--.

Maheshji fährt fort: Respekt, Vertrauen und Gefühl sind wichtig. Das Gefühl, die Liebe zum Meister, hat die höchste Wirkung. Sie ist das wichtigste Mittel.

Wenn man kein Gefühl hat, ist die Wirkung sehr viel geringer.

Gefühl ist das höchste Mittel.

Wenn du kein Gefühl hast, ist das so, als wenn du Gemüse ohne Salz zubereitest. Das ganze Gemüse schmeckt dann nicht.

Gefühl ist das Salz für dieses Mantra.

Wenn du Gefühl hast, wird dieses Mantra sehr schnelle Wirkung zeigen. Es wird sehr schnell Antwort geben.

Der Klang ist der Schöpfer.

Der Klang ist ein Befehl.

Dieser Klang erscheint sofort vor Gott, wenn du ihn sagst.

Der Gedanke wirkt in jedem Menschen, und nur die Menschen haben die Kraft Gedanken zu haben.

Im Christentum nennt man die Mantren Loks. Mit diesen Mantren kann man den Ozean (z.B. die täglichen Hindernisse) überqueren. Mit diesem Klang kann man die höchste Wahrheit erreichen. Wenn du diesen Klang aufnimmst und wiederholst, dann kannst du an den Punkt kommen, wo der Klang herkommt. Das ist wie ein Faden, dem du folgst, und so erreichst du den Punkt, wo die Schöpfung begonnen hat; du erreichst Gott.

Dieser Klang heißt in der indischen Sprache Aksha. Aksha heißt soviel wie Wort, und Wort bedeutet unsterblich; Aksha bedeutet unsterblich. Du musst also diese wichtige Grenze erreichen.

Der Meister pflegte zu sagen:

Der Klang ist die wichtigste Sache bei diesem Geheimnis.

Die Reinheit des Klanges ist entscheidend, die feinstoffliche Welt ist sehr rein. Diese reinen Klänge werden durch falsche Gedanken gestört.

Es gibt unterschiedliche Ursachen für falsches Denken, wie Angst, Ärger und Gier. Diese Gedanken sind unserem Leben sehr nahe, und diese Gedanken zerstören den ganzen Aufbau und die ganze Persönlichkeit. Die Gedanken müssen gereinigt werden.

Mit diesem Klang kannst du deine ganze Persönlichkeit reinigen.

Du kannst damit sogar die Belastungen aus vergangenen Leben reinigen.

Dieser Klang erzeugt eine solche Aura, er erzeugt ein solches Feuer, in dem alle schlechten Schwingungen verbrannt werden; genauso als wenn du deine Kleider bürstest. Genauso ist die Wirkung des Gurumantras.

Das Gurumantra reinigt dich von allen Belastungen (Samskaras).

  1. Auf diese Weise erreichst du die Realität.
  2. Du kennst dich dann selbst,
  3. und du weißt dann, wer du bist.
  4. Du erreichst Unsterblichkeit.
  5. Und du erreichst den höchsten Segen, der niemals endet.
  6. Du erreichst die Wahrheit, du weißt dann, was Wahrheit ist.

All das hängt von diesen spirituellen Loks ab; das bezeichnet man auch als Gurumantra.