Eklipse

Home
Nach oben

03.03.2007

Originalstimme (02:55 – 06:15)

Maheshji sagt:

Heute ist eine Mondfinsternis. Die Erde schiebt sich zwischen Sonne und Mond, der Schatten der Erde fällt auf den Mond. Innerhalb von 14 Tagen kommt es auch zu einer Sonnenfinsternis. Das ist ein schlechtes Zeichen. Und nach der Beschreibung aus der Mahabarata (indisches Nationalepos beschreibt einen Krieg vor 6000 Jahren) ist das nicht gut.

In Indien gibt es eine alte Weisheit:

Wenn es innerhalb von 14 Tagen zu zwei Eklipsen kommt, dann ist das entweder für die Bauern schlecht oder für den König. Einer der beiden wird übelst leiden.

Entweder wird es kaum Agrarerträge geben, oder der König wird leiden. Das bedeutet, es gibt Krieg oder es kommt zu noch größeren Zerstörungen.

Was geschehen wird, wird die Zeit zeigen.

 

Wir fordern alle auf, das Friedensgebet zu intensivieren.

Betet bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang das Friedensgebet.