Einsamkeit

Home
Nach oben

Originalstimme

Eine Mutter klagt immer wieder über Einsamkeit, wenn die Kinder nicht da sind.

18.08.2003

Maheshji sagt: Divine Mother hat ihr Zeit zum beten gegeben.

Die Einsamkeit ist ein Geschenk für sie.

Je mehr sie für andere tut, um so mehr verbessert sie sich. Sie hat diese Zeit, um mehr zu üben, denn das ist erforderlich.

 

Stille und Einsamkeit ist für 2 Gruppen von Menschen nicht gut.

1.  Für depressive Menschen und für solche Menschen, die negativ denken.

2.  Für Alkoholiker und für Leute, die eine Psychose haben, und für Menschen, die geistig krank sind.

Für diese Menschen ist Einsamkeit schlecht.

Aber Einsamkeit ist ein Geschenk für alle, die Entsagung üben. Sie ist ein Geschenk für jeden Menschen, der ernsthaft ist, für jeden, der keinen Zweifel hat.

Sag ihr das, und gib ihr die ganze Erklärung.

Jeder soll diese ganze Erklärung kennen. Denn in eurem Land sind Depression und Alkoholismus verbreitet. Wenn solche Menschen alleine sind, beginnt das Übel sofort.

In Indien gibt es weniger solche Fälle, hier glauben die Menschen an Gott. Sie sind nicht so materialistisch.