Eine ganzheitliche Entwicklung

Home
Nach oben

Wie man sich ganzheitlich entwickelt.

02.02.2006

Originalstimme (05:45 – 19:50) Datei 1

Leute, die in ihren Gefühlen gefangen und nicht ausgeglichen sind, werden leiden. Wir teilen keine religiöse Botschaft mit. Das ist eine Mitteilung, wie man sich ganzheitlich entwickeln kann, wie man ganzheitliche Gesundheit erreichen kann. Nur das ist das Thema.

Diese Schule hat das Potenzial alle drei Persönlichkeiten des Menschen zu entwickeln:

  1. die körperliche,
  2. die geistige,
  3. und die spirituelle Persönlichkeit.

Keine andere Unterrichtung verfügt über diese Mittel.

Alle Dinge fallen entweder unter den Gesundheitsbereich oder unter den spirituellen Bereich. Die anderen Körperübungen sind in ihrer Wirkung mit den Yogaübungen nicht zu vergleichen.

 

Nichts ist schlecht. Jede Gruppe kann ihre Unterrichtung machen. Um sich spirituell zu entwickeln, gibt es so viele Möglichkeiten. Es gibt auch viele Möglichkeiten, geistige Fortschritte zu machen. Nun jeder Mensch hat diese Möglichkeiten.

Aber durch die Wünsche, die man im Leben hinter sich gebracht hat, ist der Geist, ist das System voll von Dunkelheit. Der unbewusste Geist ist voll von Staub durch die Taten aus dem vergangenen Leben.

Die Technik des Yoga reinigt all das.

Die Meditation hat die Kraft die vergangenen Belastungen zu reinigen.

Diese Belastungen wirken sich auf dein System aus.

Wir kennen im Yoga 8 Entwicklungsschritte. Jeder der acht Schritte hat das Potenzial, den Menschen vollkommener zu machen.

Maheshji sagt, einer meiner Schüler hat über Einstein berichtet, dass er über die Wissenschaft und über alle diese Dinge meditiert hat, und danach sagte er, nur ein Yogi kann das tun.

Maheshji sagt:

Und ich habe das getan, weil ich ein Yogi bin. Ich habe eine lange Unterrichtung über die Dimension der Zeit gegeben.

Nach dem Zweiten Weltkrieg haben die Leute gesagt, der nächste Weltkrieg wird um Wasser geführt werden.

Wenn diese Atomstrom Produktion so weitergeht, wird es kein Wasser mehr geben. Durch die Hitze wird es kein Wasser mehr geben. Es wird kein Wasser geben oder extrem viel Wasser, und der Meeresspiegel wird steigen.

Denn für das Gleichgewicht in der Natur ist eine bestimmte Temperatur notwendig. Wenn dieses Temperaturgleichgewicht durch Industrieabgase gestört wird, dann wird das ganze Gleichgewicht in der Natur verändert, und das Klima verschiebt sich.

Die Jahreszeiten und die Regenzeiten bilden einen Zyklus. Wenn dieser Zyklus durch irgendwelche Handlungen von Wissenschaftlern gestört wird, dann?

Vergleiche die Temperaturaufzeichnungen im Jahr 2005 mit allen Aufzeichnungen vorher. In Russland war es so extrem kalt, und in den Mittellagen in Indien war es -28°, das ist undenkbar. Da ist Schnee gefallen und vorher hatte es da nie gefroren.

Hier in Kanpur ist es nicht so kalt.

Dieser Wechsel im Klima ist gefährlich. Es zeigt die Auswirkung der globalen Erwärmung. Und woher kommt die globale Erwärmung? Durch die Zunahme der Industrieabgase und der Atomenergie. Sie tun das, ohne auch nur in irgendeiner Weise über die Folgen nachzudenken. Was wird geschehen?