Eine Frau ist nicht glücklich

Home
Nach oben

Eine Frau ist mit ihrem Mann nicht glücklich.

20.08.2006

Originalstimme (01:23:37 - 01:28:43)

Ich teile Maheshji mit, dass eine Frau mit ihrem Mann nicht glücklich ist. Sie fragt, was kann ich tun, damit ich mit meinem Mann glücklich bin.

Maheshji sagt:

Das ist bei rund 90% der Menschen so. Dies Problem ist vom Anbeginn der Menschheit da, bereits das erste Paar konnte sich schlecht aneinander anpassen. Man muss lernen sich einander anzupassen. Wenn man das nicht tut, erreicht man keinen Frieden.

Deswegen sagt die Hinduphilosophie, wenn du heiratest, musst du mit diesem Partner sieben Leben hinter einander verbringen. Aber in Europa hat man diese Information nicht. Da wechseln sie in einem Leben ihre Partner 5 x, 10 x, 20 x, 25 x, Siebenundzwanzigmal.

Das Problem ist, dass sie für einander nicht die Liebe haben, die erforderlich ist.

In Deutschland machen sie einen Vertrag, wenn sie heiraten. In Indien gibt es dafür keinen Vertrag.                                                                                                                      

Durch den Einfluss der europäischen Kultur geht die Liebe der Partner füreinander auch in Indien zurück.

Wenn eine Beziehung also ein Leben nach dem anderen fortgeführt wird, dann wird die Liebe sehr fein und innig.

Maheshji kommt auf sein eigenes Leben und Dr. Maya (seine Frau) zu sprechen.

Ich frage, du kennst sie bereits aus einem früheren Leben?

Maheshji bestätigt das mit, ja.

Ich erzähle die Geschichte, dass er ihr Profil immer auf die letzten Seite seiner Schulhefte gezeichnet hat, genauso wie sie aussah, als er sie später kennen lernte.

Maheshji sagt, ja, die nächste Frage.