Ein Orkan

Home
Nach oben
Der Orkan ist vorüber

Ein Orkan bis 200 km/Std.

18.01.2007

Originalstimme (02:38 - 25:52)

Ich informiere Maheshji darüber, dass wir einen sehr schweren Sturm mit Spitzengeschwindigkeiten von 200 Stundenkilometern und schweren Regenfällen erwarten. Ich bitte um seine Hilfe.

Maheshji sagt:

Du magst dich erinnern, dass ich dir gesagt habe, dass da ein sehr ernsthafter Wechsel im Klima ist. Das hängt alles damit zusammen, die Schneefälle in Amerika, das Erdbeben in Japan. Alle Länder an der Küste liegen unter dem Einfluss dieses plötzlichen klimatischen Wandels. Es ist das Ungleichgewicht, das durch die globale Erwärmung entsteht. Das ist die Ursache dafür.

Um das zu erklären, gebe ich euch hierfür die exakten Voraussetzungen der Natur:

Hier wirken nur die 5 Elemente zusammen, außerdem warm und kalt. Das sind zusammen 7 Komponenten.

Wenn du das mit der medizinischen Wissenschaft vergleichst, so hängt Gesundheit oder Krankheit des Menschen von seiner Körpertemperatur ab. Wenn die Körpertemperatur hoch ist (wenn jemand Fieber hat) leidet der Körper. Ist das klar?

Genauso ist die Erde ein größerer Körper. Wenn der ganze Globus erwärmt wird, was wird dann geschehen? Dann hat es ganz unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper des Planeten. Wir haben es hier mit der ganzen Erde zu tun. Die Erde erwärmt sich. Die ganze Schöpfung hängt vom Grad der Erwärmung ab. Das ganze Gleichgewicht des Klimas wird dann gestört.

Es leidet also jedes Land unter dieser globalen Erwärmung.

Das ist bekannt. Das nicht so, weil die Wissenschaftler das sagen, das ist die Wahrheit.

Ich kann hier in Indien jetzt zur kältesten Jahreszeit nicht mal eine Stunde in der Sonne sitzen, es ist zu heiß. Ich saß in der Sonne, ich konnte es nicht eine Stunde aushalten.

Diese Windgeschwindigkeit von 200 Stundenkilometern ist extrem stark. Das ist die Folge der globalen Erwärmung. Und um dem entgegenzuwirken, kommt es zu extremen Schneefällen. Wenn die Wärme kontrolliert werden muss, kommt es zu extremer Auskühlung. Das ist der Wechsel von warm und kalt. Jeder kennt das. Bei Hitze schwitzt man, um die Wärme zu kontrollieren. Wenn das im Winter geschieht, was wird dann geschehen, es kommt zu extremen Schneefällen, wie jetzt in Amerika. In Amerika herrscht zur Zeit eine arktische Kälte. Du erinnerst dich, im letzten Jahr wurden alle Schneefallrekorde gebrochen. Wenn du das letzte Jahr mit diesem Jahr vergleichst, dann ist dieses Jahr viel wärmer.

Das ist die Folge der globalen Erwärmung, und sie realisieren die wirkliche Ursache hierfür nicht.

Die Atomenergie ist die Ursache dafür.

Jedes Land arbeitet offen oder insgeheim an dieser Energie. Sie tun das.

Die Verbrennung von Kohle führt über Smog auch zur Erwärmung.

Wenn du 100 Jahre zurückgehst, dann ist ein deutlicher Wechsel im Klima. Vergleiche das mit den Daten vor 100 Jahren. Und jetzt kommt es jedes Jahr zu starken Regenfällen und zu schweren Schneestürmen. Es kommt zu extremen Stürmen an den Küstengebieten. Es kommt zu sehr starken Stürmen. Eine typische Beobachtung ist, dass die Tornados abnehmen, ich weiß nicht, woran das liegt. Es gibt jetzt weniger Tornados. Das heißt, dass Tornados wohl eine andere Ursache haben. Aber plötzliche Vulkanausbrüche nehmen zu. Das sind die 7 Pfeiler der Natur, und ich denke, dass dies die Vorzeichen für Störungen sind.

Die Nachrichten von heute sagen, dass in Amerika eine starke Opposition gegen Mister Busch ist. Er erzeugt Krieg. Er versucht ein anderes Land zu kontrollieren. Das ist Unsinn.

Sie versuchen den Irak zu kontrollieren, sie versuchen den Iran zu kontrollieren, und sie versuchen Afghanistan zu kontrollieren. 

Die amerikanische Wirtschaft basiert auf Waffen und Kriegsgerät. Alle diese großen Konzerne sind in Amerika. Einige sind auch in Frankreich und in anderen Ländern, aber der Großteil ist in Amerika.

Wenn die ganze Welt Frieden hat, was wird dann aus der amerikanischen Wirtschaft? Der ganze Luxus Amerikas ist dann zu Ende, deswegen wollen sie Krieg. Wenn Krieg ist, werden diese unsinnigen Dinge gebraucht.

Er redet vom Frieden, aber wenn er Frieden will, warum macht er dann diesen Krieg? Warum verkauft er Waffen an andere Länder?

Maheshji sagt:

Ich werde beten, aber alle Yogaschüler sollten beten, denn nur „Divine Mother“ hat die Macht die Katastrophen zu kontrollieren.

Ich habe hier die göttliche Physik angegeben und sie mit dem Körper verglichen. Niemand kann etwas dagegen sagen. Ich habe die Erde als einen größeren Körper angesehen. Das betrifft alle Planeten, ob sie größer oder kleiner sind. Und es gibt in der ganzen Schöpfung so viele Planeten, die viel größer sind als die Erde, so viele.

Maheshji fragt, ob ich noch eine andere Frage habe?

Ich sage, nein. Wir werden beten, und ich werde ihm nach dem Sturm berichten.

Maheshji gibt uns das folgende Gebet:

Möge „Divine Mother“ euch und euer Land mit Frieden segnen. Möge Sie euch vor Katastrophen bewahren und euer Land und den Globus mit Frieden segnen.

So solltet ihr beten:

Möge „Divine Mother“ uns segnen, so dass wir vor Naturkatastrophen und Krieg bewahrt bleiben. Bitte segne mich, segne uns mit Frieden, Frieden, Frieden. So sollte das Gebet sein.

Du kannst das in die Website gehen.

Jeder im Land sollte so zu „Mother Godes“ oder zu „Mutter Maria“ beten. Das macht keinen Unterschied, aber es sollte eine Mutter sein.

Oh, „Divine Mother“, bitte hilf uns! Segne uns!

Oh, „Divine Mother“, hilf uns!

Maheshji bedankt sich und ich bedanke mich.