Eheringe

Home
Nach oben

25.10.2006

Originalstimme (02:42:00 – 02:52:10) Datei 0

Es wird die Frage gestellt:

Ist es wichtig, dass Eheringe aus Gold sind?

Maheshji sagt.

Das ist wichtig. Es ist noch besser, wenn noch ein Diamant darauf ist. Ein Goldring mit einem Diamanten kontrolliert die Sexualkraft. Er stimuliert die Sexualkraft. Diejenigen, welche heiraten wollen, müssen diese Kraft haben.

Ein Goldring mit einem Diamanten ist besser, wenn du das aufbringen kannst. Der Diamant sollte so gefasst sein, dass er die Haut berührt. Der Diamant muss die Haut berühren, sonst ist keine Stimulierung da. Der Diamant steht für den Planeten Venus. Wenn du den Planeten Venus aus diesem Sonnensystem löschst, gibt es in diesem System keine Sexualkraft mehr. An den Tagen, wo Venus nicht aktiv ist, wird in Indien nicht geheiratet. Wenn man bei Sonnenuntergang die Venus sieht, das ist die Zeit, wo in Indien am häufigsten geheiratet wird. Das ist das Wissen der indischen Heiligen.

Eine Ringfassung aus Platin mit Diamant ist noch wirksamer.         

Es gab einen Heiligen, Bhagwan, der hat gesagt, dass man mit Sex den Zustand der Trance erreichen kann. Er trug sehr viele Diamanten. Er starb an Aids, einer Geschlechtskrankheit. Er hat gesagt, dass er mit so vielen schönen Frauen Sex hatte. Das war zur Hippiezeit. Er war Philosophieprofessor, ein sehr gelehrter Mann. Er hat auf dem spirituellen Weg irgend etwas falsch gemacht. Es war ein Fehler in seinem Konzept, deswegen hat er dem Sex so hohe Bedeutung beigemessen.