Die Qualität des Gehirns

Home
Nach oben

18.10.2010 Kanpur

Originalstimme (11:45 - 18:00)

Maheshji redet darüber, welch hohe Qualität das Gehirn hat und er sagt:

Das Gehirn hat die Kraft in die Vergangenheit zu gehen, in vergangene Leben, es kann 200 und mehr vergangene Leben aufschlagen, es kann 100-tausende von Leben zurückgehen. Es kann nicht nur deine eigenen Leben aufschlagen, auch die Leben anderer. Baba sah plötzlich eine Person und er sagt: Er war im letzten Leben mein sehr enger Freund, diese Feststellung kam sofort.

Dieses Neuronensystem des Körpers hat ungeheure Kraft. Es ist ein Instrument, welches die Seele kontrolliert.

Wenn du den Körper verlässt, hat das Instrument seine Aufgabe erfüllt. Wenn eine andere Seele kommt, kann sie mit dem Körper weiter arbeiten. Dafür gibt es einen speziellen Namen, wenn eine 2. Seele im gleichen Körper weiterlebt, und der Körper handelt entsprechend. (Über solche Hergänge wird in der spirituellen Literatur berichtet.) 

Maheshji fragt: Könnt ihr euch die Kraft von „Mother Goddes“ vorstellen? Das kostet alles nichts, dieser Computer arbeitet ein Leben lang.

Es gab in Südindien eine Mathematikerin, sie konnte schneller rechnen als ein Computer.

Mein Freund Ali ist bei uns und ich berichte Maheshji über eine seiner Fähigkeiten: In unserer Jugendzeit hatten die Nummernschilder der Autos sechsstelligen Ziffern. Ali konnte in Sekundenschnelle die Primzahlen zu den Autonummern der vorbeifahrenden Autos sagen, und er kann das heute noch.

Maheshji sagt: Sieh, das Potenzial der herkömmlichen und der höheren Mathematik ist unterschiedlich. Damit kann man sehr viel schneller kalkulieren.

Die Zahlen sind die gleichen, aber das System der Kalkulation unterscheidet sich. Maheshji sagt, die Einzelheiten kenne ich nicht, aber ich weiß, dass es ein höheres Kalkulationssystem gibt.

Maheshji sagt, dies System kommt aus den Veden. Es gibt hier Bücher darüber, die 0 kommt aus Indien, die Dezimalstellen kommen aus Indien.