Die Durchsetzungskraft verstärken

Home
Nach oben

27.09.2009

Originalstimme (27:33 - 41:30) Datei 1

Eine junge Frau möchte Kunst unterrichten. Sie fragt Maheshji, wie kann ich meine Durchsetzungskraft verstärken?

Maheshji sagt:

Du solltest versuchen irgendeine Sache zu erklären, zum Beispiel einen Vogel, ein Haus, den Aufbau des Menschen, das muss sehr einfach erklärt werden. Maheshjis Enkel Deyveshji hatte ihn nach Weinen und Lachen gefragt, und Mahesh hat ihm Weinen und Lachen erklärt; was Schönes, dann lachst du und was Trauriges, dann weinst du. Ich bin kein ausgebildeter Lehrer, aber du hast das gelernt.

Wenn die Kinder deinem Unterricht nicht folgen, wenn sie deine Anweisungen nicht befolgen, dann muss dein Unterricht einfacher werden. Du kannst das bei jedem Thema üben, du musst das Thema leicht machen. Wenn die Kinder dir leicht folgen können, werden sie nicht so etwas machen. Und wenn sie dem folgen, dann gefällt ihnen das auch. Weil Kunst das Herz unmittelbar anspricht, da gibt es keine Zeitverzögerung. Wenn du den Unterricht leicht gestaltest, wird ihnen das Malen gefallen. Kinder haben die feinste Sensibilität überhaupt.

Wenn du in der Natur eine Szene beobachtest, dann hat jedes Bild eine unmittelbare Wirkung. Du realisierst die Schönheit, und durch diese Schönheit bekommst du geistigen Frieden. In der Natur ist das ein göttlicher Prozess, ebenso ist es ein göttlicher Prozess, wenn man selbst malt. Und wenn man sein Werk betrachtet, bekommt man unmittelbar geistigen Frieden und Freude. Es hängt also sehr vom Lehrer ab, was da geschieht. Mach das Thema einfach, so dass, das was sie machen sollen, mit einfachen Linien möglich ist.

Du bist Kunstlehrer, es gibt in der Malerei eine Technik, in der man Wasserfarben auswäscht. Ich erkläre das, jemand hat ein Bild gemalt, eine Landschaft, einen menschlichen Körper, was immer das ist. Dann hält man das Papier unter das Wasser und lässt es trocknen. Dann malt man wieder darüber und lässt wieder Wasser darüber laufen und malt wieder darüber. Man nennt das Wasserwaschmalerei. Auf diese Weise verschwinden alle Pinselstriche. So etwas zu machen ist schwierig, und man kann das auch nur mit Wasserfarben machen; bei einem Ölbild geht das nicht. Aber ich habe diesen Effekt bei einem Ölgemälde gemalt. Wenn ihr kommt, werde ich euch das diesmal zeigen und technisch erklären. Übe also zuhause die Kunst einfach zu vermitteln. Hast du eine Frage dazu?

Und wenn du meditierest, wird die Wirkung, die du erreichen möchtest, verstärkt; wenn du meditierest, entsteht ein Licht im Gesicht. Alle großen spirituellen Führer haben dieses Licht.

Sag nicht, dass du kein spiritueller Führer bist, nein. Wenn du deine Meditation und deine Atemübungen machst, taucht diese Kraft ganz von selbst im Gesicht auf.

Nächste Punkt: Versuche die Gedanken der Kinder herauszufinden, was die Kinder möchten. Höhere ihnen gleichzeitig zu, wenn sie sich etwas erzählen.

Nächste Punkt: Versuche ihr Freund zu sein und nicht ihr Lehrer.

Wenn jemand in der Klasse auffällt und Anführer ist, mach ihn zum Monitor. Auf diese Weise ist sein Ego zufrieden gestellt, und er wird dir folgen. Und alle Schüler folgen ihm, weil er der Anführer ist.