Der Orkan ist vorüber

Home
Nach oben

19.01.2007

Originalstimme (01:16 – 02:10)

Ich berichte Maheshji, dass der Orkan vorüber ist.

  1. Es wurden maximale Windstärken von 198 km/h erreicht.
  2. Der Bahnverkehr im ganzen Land kam zum Erliegen; das war noch nie der Fall.
  3. Bei uns waren nur einige sehr kurze intensive Windböen, und das war alles. Wir verbrachten statt einer Orkannacht eine ruhige Nacht im Gebet.
  4. Auch eine angesagte Sturmflut blieb aus.

Maheshji sagt:

Ich habe gesagt, dass ihr zu „Mother Godes“ beten müsst.

Nur Sie hat die Kraft, Naturkatastrophen zu kontrollieren.

Alle haben gesehen, dass das geschehen ist, denn es steht in der Website. So werden die Leute die Wirkung des Gebets begreifen.

Christus hat dem Gebet sein ganzes Leben lang höchste Bedeutung beigemessen. Alle Heiligen tun das.

Dankt „Mother Godes“.

Sie möge euch alle segnen.

Sie möge die ganze Welt segnen.

Alle mögen Frieden und innere Ruhe haben.

Möge „Divine Mother“ euch noch einmal segnen.

Maheshji bedankt sich, ich bedanke mich.