Der Meister sieht die Vergangenheit

Home
Nach oben

Der Meister sieht die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

02.08.2009

Originalstimme (10:40 – 17:45)

Maheshji sagt:

Sieh, ich gebe dir eine sehr schöne Information. Wir sehen die Gegenwart und die Vergangenheit, aber der Meister sieht die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft zur gleichen Zeit.

Ich sage, ja, ja, und da fehlen uns so viele Informationen.

Maheshji sagt:

Ja, das ist der Punkt. Wenn er die Zukunft sieht, dann weiß er, dass dieser Mensch und jener Mensch wichtig sind. Und der Meister vervollständigt diesen Prozess. Wir denken manchmal: Warum geschieht dies? Aber das ist wichtig für die Zukunft.

Wie unser Treffen (im März 1997), damals ging es um 2,5 Millionen DM; das ist für den Meister gar nichts. Es kann sein, dass 2,5 Millionen € auf deinem Tisch liegen, wenn du aufstehst. Er kann das tun. Der Meister kann das tun, er sieht die Zukunft.

Betrachte nur unsere neue Organisation und unsere Forschung. Und der Meister hat mir diesen Schlüssel bereits vor 30 Jahren gegeben. Er sieht all das im Zusammenhang, die Zukunft für dieses Leben und die Zukunft für das nächste Leben.

Das ist die Macht der indischen Meister, das ist die Kraft der spirituellen Übungen:

1.       wie scharf das Gehirn wird,

2.       wie rasch es schaltet,

3.       und in welcher Geschwindigkeit es kombiniert,

4.       und wie absolut es wird.    

Und Gott weiß alles, in jedem Moment; „Er“ weiß alles über die gesamte Schöpfung und auch über die Schöpfung, die noch entstehen wird.

Ein hoher Angestellter kennt den „masterplan“ (das ist ein Einsatzplan für Notfälle), aber ein kleiner indischer Angestellter kennt nur die Arbeit, die man ihm zugeteilt hat. Er erkennt nicht den ganzen „masterplan“.

Wie die grossen Wissenschaftler zurzeit darüber nachdenken, was in nächster Zukunft geschehen wird. Wie kann die Umweltbelastung speziell in den Stadtzentren reduziert werden, und sie beziehen sich dabei auf den technischen Fortschritt; sie denken darüber nach. Bei uns denken die Wissenschaftler auf der logischen Ebene über die Dimension Zeit nach; die Dimension Zeit bedeutet Zukunft.

Aber ein spiritueller Mensch kann das sehen, er kann die gesamte physikalische Entwicklung voraussehen.

Sie können auch das sehen, was sich in der Welt noch nicht manifestiert hat; sie können das sehen. Du kannst einen Code über die spirituelle Macht der Meister erstellen.

Nächster Punkt: Sie können das Ereignis sehen, und Sie haben die Macht über den Hergang zu befehligen. Sie können einen Prozess anhalten und ihn verändern, und Sie können den Hergang unter ihre Kontrolle bringen.