Der internationale Status von Yoga

Home
Nach oben

15.10.2008 Kanpur

Originalstimme (2:05:15 - 2:07:15) Datei 1

Swami Vivekananda hat die Yogaphilosophie in den Westen gebracht, als nächstes hat Yogananda die Körperübungen in den Westen gebracht, dann Swami Rama.

Swamiji hat das gesamte Wissen von Maharishi Patanjali in den Westen getragen, nicht Yogananda. Vivekananda hat nur die Philosophie unterrichtet, aber Yoga ist notwendig.

Swamiji war der erste, der Patanjali systematisch unterrichtet hat, jetzt machen das viele. Mein Meister war derjenige, der Yoga in den Westen gebracht hat. Er hat Yoga zum ersten Mal einen internationalen Status gegeben.

Nachtrag: Vivekananda, Yogananda und Swami Rama zählen zu unseren Meistern, es gibt da keine Konkurrenz.