Das Kernspingerät

Home
Nach oben

Das Krankenhaus in Indien erhielt 1996 ein Kernspingerät.

27.12.2007

Originalstimme (27:40 - 31:47)

Maheshji sagt:

Wenn große Menschen wie „Seine Heiligkeit“ auf diese Erde kommen, um eine bestimmte Aufgabe zu vollbringen, dann kommen sie mit einem Team. Sie wählen einige Leute aus, die sie für diese Arbeit brauchen, das ist wahr. Und das geschieht alles auf sehr natürliche Art und Weise.

  1. Mit dem Gerät waren enorm viele offene Fragen der Loyalität zum Meister verknüpft.
  2. Das Kernspingerät wurde für diese Aufgabe zu einem Hauptverbindungsglied.
  3. Maheshji sagt zu Theo: Wenn „Baba“ die Maschine sofort bezahlt hätte, wie hättest du mich dann finden können?
  4. Kannst du dir überhaupt vorstellen, dass „Baba“ irgendjemandem sein Geld wegnehmen will?
  5. Das Gerät arbeitet auch an Seiner Mission. Die Maschine war das Mittel, dass du zu mir gekommen bist.
  6. Alle seine Schüler haben auf positive oder negative Weise mit diesem Gerät zu tun.

Aber für „Seine Heiligkeit“ war das ein Baustein für Seine Arbeit und mit Seiner Hilfe wurde das Problem gelöst.

Maheshji sagt: Das Kernspingerät war das Mittel, dass wir zusammenkommen, andernfalls wäre das nicht möglich gewesen. 

Sieh dir nur an, wie viele Probleme mit diesen Geräten gelöst wurden. Alle diese Dinge sind sehr wichtig, aber ein normaler Mensch kann für gewöhnlich nicht soweit sehen. Er weiß nicht, wie das zu sehen ist.