Christus u. d. Meister-Schüler-Verhältnis

Home
Nach oben

Christus und das Meister-Schüler-Verhältnis

09.03.2010

Originalstimme (24:08 - 39:20) Datei 0

Maheshji kommt noch einmal auf Christus zu sprechen und sagt: Christus konnte (in seinem Kulturkreis) nicht über das Meister-Schüler-Verhältnis sprechen, das ist sehr wichtig. Und das muss zu 100 % klargestellt werden, weil das so wichtig ist. Christus hat seine Stellung als (spiritueller) Meister nicht mitgeteilt.

Nur ein Meister kann sagen: „Folge mir, ohne mich kannst du das Ziel nicht erreichen.“

Christus kannte die Bedeutung und die Wichtigkeit eines Meisters, denn sein Ursprung war Indien, das zeigt sich ganz klar. Der Meister von Christus hatte ihm mit absoluter Sicherheit gesagt: „Ohne mich kannst du diese Aufgabe (der Kreuzigung) nicht erfüllen.“ Nur ein indischer Meister kann so jemanden begleiten. Maheshji bezeichnete die Beziehung zwischen Meister und Schüler, wie Passport und Visum: „Ja, du kannst."

Maheshji sagt, wenn jemand perfekt ist, wenn er Meister (accomplished master) ist, dann ist da kein Unterschied mehr zwischen ihm und Gott.

Christus sagt: „You have to believe upon me“, bedeutet, du musst auf den Meister vertrauen; wie klar das ist. (Das sind Worte der Bibel.)

Maheshji sagt: Jeder Christ sollte das jeden Tag lesen, dann erst wird den Menschen klar, was das bedeutet.

Maheshji sagt, eine Sache ist in dem Zusammenhang noch wichtig: Vor 2000 Jahren hatten normale Menschen keinen Bezug zu Gott. Seine Jünger wussten nicht, wer Gott ist, dann hat er zu ihnen gesagt: Ihr habt mich gesehen, dann habt ihr Gott gesehen. Gott ist in mir und ich bin in Gott, das ist eine Wahrheit, die für alle gilt. Mahesh spricht hier noch einmal die Beziehung von Meister zu Schüler an; Maheshji vergleicht sie mit Pass und Visum: „Du kannst.“

Maheshji erwähnt hier noch einmal die Stelle wo Paramahansa Rama Krishna sich nur über seinen Meister an Gott wenden konnte, obgleich er bereits ein so großer Heiliger war. Er fragte Gott, warum brauche ich einen Meister und Gott antwortete ihm: „Das ist eine göttliche Anordnung.“ Maheshji sagt: Das ist eine Zusammenfassung der gesamten spirituellen Unterrichtung.

Maheshji sagt, so viele Leute haben das gelesen, aber niemand hat es begriffen. Dieses Kapitel ist der Extrakt der gesamten Bibel, dies ist ein Lichthaus, hierin ist alles über Christus ausgedrückt. Maheshji sagt, dies ist äußerst klar und von größter Wichtigkeit für alle Christen.