Bauchweh durch Verstopfung

Home
Nach oben

09.05.2009

Originalstimme (5:07 - 10:40) Datei 2

Ein vierjähriges Mädchen hat öfter Bauchweh, die Mutter fragt, was kann ich tun?

Maheshji sagt: Diese Bauchweh kommen durch Verstopfung.

Verordnung:

  1. Zweimal täglich fünf große Rosinen, die Kerne entfernen, die Rosinen in Milch aufkochen, und vor dem schlafen gehen die Rosinen essen und die Milch trinken. Wenn der Magendarmtrakt nicht rein ist, kann sie ein bis zwei Teelöffel Rizinus darunter mischen, das reinigt den ganzen Magendarmtrakt und hat keine Nebenwirkungen. Die Gesundheit verbessert sich dadurch.
  2. Sie kann auch trockene Feigen essen, trockene Feigen reinigen auch Magendarmtrakt.
  3. Es gibt noch eine dritte Behandlungsmöglichkeit, die sofort wirkt, mit Heeng (= Asafötida = Teufelsdreck), da gibt es zwei Darreichungsformen. a.) Etwas Heeng ins Gemüse tun, vorher mit etwas Ghee anbraten. b.) Etwas Heeng auf einen Teelöffel tun, Wasser zugehen und die weiße Flüssigkeit um den Nabel herum streichen. Die Bauchweh gehen sofort weg.