Atome

Home
Nach oben
Kernenergie

Die globale Erwärmung muss kontrolliert werden.

13. 07. 2006

Originalstimme (20:00 – 33:05)

Maheshji sagt: Es ist meine Absicht, die ganze Erde vor der Zerstörung zu bewahren. Es geht da nicht um Deutschland oder um Indien, es geht um den Planeten. Divine Mother hat die Anweisung gegeben, die Erde zu retten. Die Anweisung lautet nicht, rette Indien.

Die Menschheit soll vor der globalen Erwärmung gerettet werden. 

Andernfalls, wenn die Atomspaltung so weiter fortgeführt wird, wird die gesamte Erde trocken, trocken, austrocknen. 

1.  Zuerst kommt es bei uns zu Flutkatastrophen, überall wird Wasser sein. 

2.  Dann folgt eine extreme Austrocknung. Die gesamte Energie wird zur Neige gehen.  Dieser Prozess wird nicht aufhören, er wird weitergehen, und das Endresultat wird sein, dass die Erde vertrocknet. Die Hitze auf der Erde wird bis zu diesem Grad ansteigen. 

Die Menschen machen sich keine Vorstellung davon, welche Hitze in einem Atom vorhanden ist. Wenn jedes Land über Kernenergie versorgt wird, was soll dann geschehen. Diese Hitze ist vollkommen anders, als die Temperatur bei warm und kalt. 

Wenn wir von Hitze sprechen, dann meinen wir die Hitze, die bei der Kohlenstoffverbrennung entsteht. Die Hitze, von der ich spreche, entsteht nicht durch Kohlenstoffverbrennung. Da verbrennt kein Kohlenstoff.

Ich frage, was ist das für eine Hitze?

Maheshji sagt: Der Baustoff der Atome ist nicht Kohlenstoff. Diese Hitze kann mit der Hitze aus Kohlenstoffverbrennung nicht verglichen werden. Die Körpertemperatur entsteht aus der Kohlenstoffverbrennung, aber an der Hitze aus der Atomspaltung ist Kohlenstoff nicht beteiligt.

Im Körper sind Atome vorhanden, aber diese Atome werden nicht zerstört, wenn der Körper stirbt. Die Atome des Menschen bleiben auch nach dem Tod erhalten. Frag einmal nach, ob jemand das weiß. Ich gebe dir eine vollkommen neue Information über die Zerstörung der Atome.

Nur wenn ein Atom gespalten wird, dann kommt diese Hitze heraus, und sie wirkt zerstörerisch, andernfalls nicht.

Im Grunde hat Einstein ein Verbrechen begangen, als er die technischen Vorbedingungen zur Atomspaltung formuliert hat. Er hat damit ein Verbrechen gegen diese Erde und gegen die Menschen begangen, weil er kein spiritueller Mensch war. Er hatte viele Freundinnen, war zweimal verheiratet, seine persönliche Natur war darauf ausgerichtet, etwas Neues zu probieren. Sein Streben war nicht auf das Wohlbefinden der Menschen ausgerichtet. In dieser Hinsicht ging sein Streben vollkommen in die falsche Richtung. 

Du kennst die Auswirkungen der beiden Atombombenabwürfe in Japan. Und das war die kleinste Atombombe. Wenn zum heutigen Zeitpunkt Atombomben eingesetzt werden, was soll da geschehen?

Maheshji sagt: In diesem Jahr war die Hitze der Sonne in Indien vollkommen anders. Wenn man in der Sonne saß, hatte man den Eindruck, vor einem glühenden Ofen zu sitzen. Die Hitze war extrem stark, sie war durch diese globale Erwärmung vollkommen anders. 

Diese globale Erwärmung muss kontrolliert werden.     

Die einzige Möglichkeit, diese globale Erwärmung zu vermeiden, ist, die neue Energie einzusetzen. Wenn es gelingt, den Spritverbrauch der Autos auf 10% bis 20% zu reduzieren, dann wird die Luftverunreinigung sehr gering sein. Die globale Erwärmung wird dann sehr gering. Diese Erwärmung kann dann sehr leicht durch die Bäume kontrolliert werden. Dann entsteht wieder ein richtiger Naturkreislauf zwischen richtiger Erwärmung und richtiger Abkühlung. Der Zyklus der Natur kehrt dann wieder zu seiner natürlichen Form zurück.

Diese Hochspannungsleitungen erzeugen eine sehr schädliche Atmosphäre. Menschen, die nahe an Hochspannungsleitungen leben, sind geistig gestört.

Maheshji sagt:

In einem Holzhaus lebt man am besten, und es sollte darin zum Bau kein Eisen benutzt werden. In so einem Haus verlierst du keine Energie. Gott hat dir diese Energie nur für eine bestimmte Zeit, 6 Jahre, 100 Jahre, zur Verfügung gestellt. Wenn du in Gegenden gehst, wo Holzhäuser gebaut werden, kannst du die Stärke der Menschen sehen. Sie mögen keine besondere Erziehung genossen haben, aber auf der körperlichen Ebene sind sie aus diesem Grunde sehr stark. 

Diejenigen, welche in einem Hochhaus wohnen, deren geistiger Frieden ist gestört. Du findest oft Leute, die gestört oder voller Ärger sind, ohne dass du einen Grund dafür ausmachen kannst.