Astrologie

Home
Nach oben

26.07.2006

Originalstimme (37:10 - 41:41) Datei 5

Maheshji sagt: Vor einer Woche kamen zwei Studenten zu mir, und sie fragten nach Astrologie. Ich habe ihnen gesagt: Sie sollen der Astrologie nicht vertrauen, dieses Denken ist falsch.

Ich denke, dass alle Planeten und alle Sterne für mich arbeiten. So lebe ich.

Sie waren erschrocken, als ich ihnen das gesagt habe. Das ist die Wahrheit, und ich werde es beweisen.

Stell dir nur einmal vor, wie dein Ziel sich verändert, wenn du so denkst und wie hoch das Ziel ist.

Als ich im Gymnasium war und zu den Mitstudenten redete, sagte einer meiner Mitschüler: Wenn Mahesh auf dem Friedhof redet, stehen die Toten auf. Zu der Zeit waren meine Ziele sehr hoch.

Ich pflegte zu meinen Kommilitonen zu sagen:

Ich bin nicht zum Klagen auf diese Erde gekommen; ich bin gekommen, um diese Erde zu regieren. Auf diese Weise habe ich mich selbst beraten.

Und ich hatte sehr schwierige Situationen in meinem Leben zu durchstehen, sehr schwierige. Aber mein Denken war sehr stark, ich hatte das Ziel sehr vor Augen. Ich habe mich nicht geärgert, ich hatte immer das Ziel vor Augen.

Wenn sich jemand ärgert, wird er schwach, aber mit dieser Art Gedanken wird er stark.

Habe also immer vor Augen, wenn du so denkst, wird deine Nebenniere aktiviert. Und dort wird ein Hormon freigesetzt, dass sofort Kraft gibt, das Cortison.