Alles fließt

Home
Nach oben

Alles fließt und Gott ist überall.

19.12.2007

Originalstimme (12:05 - 19:15)

Maheshji sagt: Ich gebe euch eine sehr grundlegende Information.

Durch die moderne Physik ist bewiesen, dass sich kein Teilchen auf der Erde im Ruhezustand befindet.

  1. Bewegung bedeutet Reibung, es bedeutet, dass überall Reibung ist.
  2. Reibung ist Klang.
  3. Das bedeutet, dass das das  fundamentale und grundlegende Prinzip der Natur für die Energiegewinnung ist.
  4. Wenn du Energie haben willst, musst du einen Klang erzeugen.                    
  5. Der Klang erzeugt die Schöpfung.
  6. Wenn kein Klang da ist, ist die Schöpfung beendet.
  7. Das bedeutet, dass keine Person, kein Teilchen, kein Gewebe, kein Planet, und sei er noch so klein, ohne Klang überleben kann.
  8. Daraus folgt, wenn du Klang erzeugen willst, musst du Schwingungen erzeugen.
  9. In jeder Masse ist Bewegung, das ist bewiesen.

In der gesamten Schöpfung gibt es keinen Himmelskörper, der ruhig ist. Alle bewegen sich mit großer Geschwindigkeit. Alles bewegt sich.

Ich möchte euch noch eine weitere Information geben.

Kannst du den Klang stoppen?

Ich sage, nein, niemand kann das.

Maheshji sagt: Wenn der Klang sich bewegt, wird sich die Energie auch bewegen. Die Energie muss dem Klang, dem Befehl, folgen.

Die Energie kann keinen Klang erzeugen; ich meine hier nicht die Energie, die aus dem Mikrophon kommt. Nein, die ist nicht gemeint.

Ich rede davon, dass du die Energie nicht vom Klang trennen kannst. Die Energie kann dem Klang also nur folgen, denn ohne den Befehl des Generals kann die Armee nicht marschieren und irgendwo kämpfen. Also ist die Energie die Armee. Für diese Bewegungen der Armee ist der Befehl des Generals erforderlich; der Klang erst schafft die Verbindung zu Gott.

Der Klang kommt von Gott, Gott schickt ihn auf den Weg. In der Yogaphilosophie nach Maharishi Patanjali bezeichnet man Gott als das Element Purusha, und die fünf Elemente fallen auch unter das Element Purusha. Dieses Element Purusha existiert in jedem einzelnen Teilchen. Das heißt, dass Gott in jedem Teilchen ist. Er ist für alle Bewegungen verantwortlich. Er ist für die Existenz eines jeden Teilchens verantwortlich. Also nur das Element Purusha, das göttliche Element, kann den Klang produzieren. Das ist der spirituelle Hintergrund von Klang und Energie.

Ich werde euch die weiteren Zusammenhänge erklären, lass die Zeit kommen. Die Welt soll etwas über das spirituelle Wissen erfahren, und sie soll über das Wissen der Yogis informiert werden. Die Yogis haben jede Sache analysiert. Mit der „Gnade des Meisters“ und mit der „Gnade von Mother Godes“ habe ich euch diese große Information mitgeteilt.