Was ist Deeksha

Home
Nach oben

20.08.2014 

Originalstimme (14:00 - 22: 10)

Maheshji erklärt die Bedeutung des Deeksha Mantra:

Du begibst dich mit diesem Klang in die Hand Gottes. Dies ist ein Mantra der Hingabe eines Menschen an Gott.

Warum Hingabe? Weil dein Leben kurz ist. In diesem kurzen Leben bist du nicht in der Lage deine Sünden aus den vergangenen Leben zu überwinden, sie hinter dir zu lassen.

Und was immer du an guten Taten vollbracht hast, bringt dich aus diesem göttlichen Gefängnis (in dem du dich zur Zeit befindest) heraus.

Dieses Gefängnis besteht aus 8,4 Millionen Spezies, die du bereits alle durchlaufen hast, bevor du Mensch wurdest.

Maheshji sagt: Es ist schwierig, das alles hinter sich zu lassen.

Aber Gott selbst hat versprochen:

„Wenn sich jemand vollkommen in meine Hand begibt, das bedeutet, er muss sein Ego aufgeben. Du hast überhaupt nichts, was du Ihm geben kannst, was willst du ihm sonst geben.

Du hast die ganze Zeit nur ein falsches Ego geschaffen. Wenn du aber dein Ego aufgegeben hast, dann ist das Ego nicht mehr vorhanden, so wie sich eine Armee ergibt, sie ist dann besiegt. Die Armee ergibt sich mit allen Waffen und mit allem Kriegsgerät, genauso.

Mit dieser inneren Einstellung und nicht mit der Haltung, ich weiß dieses und ich weiß jenes. Du musst dieses „Ich“ beenden, mit diesem Gefühl musst du üben.

Du kannst überall und an jedem Ort üben, auch wenn du unterwegs bist. Wenn du sonst herumsitzt und über die Vergangenheit nachdenkst und über die Zukunft grübelst. Das bringt dir überhaupt nichts. Das ist Vergeudung von Energie. Du erreichst damit überhaupt nichts. Tu das.

Du kannst auch gute Bücher lesen.

Wenn du auf diese Weise übst, wird deine Liebe und werden deine Gefühle sehr heilig und sehr stark und brilliant. (pious, powerful, pleasant = ppp)

Deine Liebe wird dadurch sehr gereinigt (much clean), sie wird sehr empfindsam (sensitiv) und voller Gefühl (emotional). Und das hat eine Auswirkung auf dein Mitgefühl mit anderen; dein Mitgefühl wird zunehmen.