Schlechte Zähne

Home
Nach oben

Schlechte Zähne verursachen Depression                  

02.07.2013

Originalstimme

(1:26 - 4:02)

Ich berichte Maheshji, dass eine junge Frau beim Zahnarzt sechs neue Keramikzähne bekommen hat.

Maheshji sagt gut. Sie hatte vorher täglich Schmerzen und in diesem Alter hat das auch eine negative Auswirkung auf die Schönheit.

Für ein Mädchen ist das gefährlich, dass erzeugt Depression. Ich hatte ihr gesagt, dass sie das in Ordnung bringen soll.

Ich sage, ich nehme an, dass hier im Westen niemand weiß, dass schlechte Zähne zur Depression führen können.

Maheshji sagt:

1.     Sieh, schlechte Zähne haben auch eine Auswirkung auf die Verdauung.

2.     Der Schmerz stört den geistigen Frieden, weil derjenige unter den Schmerzen leidet.

Maheshji berichtet, dass er beim Hockey 4 Zähne eingebüßt hat. (Mahesh hatte viele Jahre in der indischen Nationalmannschaft gespielt.) Er sagt, ich kenne den Schmerz. Ich kenne den Schock den der Schmerz in meiner Verfassung bewirkt hat. Zu der Zeit war mein Gesicht äußerst empfindlich. Aber meine Willenskraft ist sehr stark, also habe ich mit dem Schmerz gekämpft.