Rückenschmerzen durch Certica

Home
Nach oben

10.04.2011

Originalstimme (34:23 - 37:06)

Eine Frau hat seit Jahren Rückenschmerzen, sie fragt Maheshji um Rat.

Maheshji sagt, das ist Certica und gibt ihr die folgende Verordnung:

  1. Täglich 2 – 4 trockene Datteln
  2. und 5 – 6 große Rosinen in Milch
  3. mit ½ Teelöffel Turmerik 5 Minuten kochen, dann die Früchte essen und die Milch trinken.

Sie fragt, darf ich für die Verordnung auch Sojamilch nehmen?

Maheshji sagt, dass sie Sojamilch nehmen kann, aber die Wirkung ist in Kuhmilch besser. Weil in Kuhmilch auch Milchsäure ist, und die Säure reinigt den Magendarmtrakt. Die Kuhmilch wirkt auf zweierlei Weise:

  1. Sie wirkt gegen Gase
  2. und sie hat Säure, beides wirkt reinigend.

Denn der Darminhalt kann wegen der Gase nicht weiterrutschen, und die trockenen Datteln und die großen Rosinen normalisieren den festen Stuhl;

die gesamte Chemie dieser Verordnung ist Reinigung.

Maheshji sagt:

In der ayurvedischen Medizin gibt es 500 Reinigungsmethoden für dieses Problem, alles um den Magendarmtrakt zu reinigen, denn bei jedem Menschen ist die Chemie ein bisschen anders. Wenn dieser Vorschlag nicht zu dir passt, dann gebe ich dir eine andere Verordnung.