Luftverschmutzung

Home
Nach oben
  1. Klimaanlagen
  2. Luftbefeuchter
  3. Insektizide
  4. Rauchen

 

Klimaanlagen

Räume, die klimatisiert sind, enthalten weniger Frischluft. Das ist besonders in überfüllten Zügen, in Büros und Hotels der Fall. Die Anzahl der Keime pro Kubikmeter Luft übersteigt dort oft - durch die vielen Menschen bedingt - die normalen Grenzwerte. Es werden Keimwerte in der Luft erreicht, die zu Infektionen in den Atemwegen führen.  Es können so hohe Keimwerte in der Luft erreicht werden, dass selbst ein Gesunder angesteckt wird (Husten, herumfliegende Viren usw.). Man sollte also die Fenster offen halten.

 

Luftbefeuchter

Luftbefeuchter können Krebs erzeugen und sollten in geschlossenen Räumen keine Anwendung finden.

 

Insektizide

Insektizide erzeugen Krebs und sollten in geschlossenen Räumen keine Anwendung finden.

 

Rauchen

Rauchen zerstört die Fähigkeit der Lungen, Sauerstoff aufzunehmen. Dadurch entstehen Krankheiten wie Lungenkrebs, Herzkrankheiten, Symptome wie Energieverlust usw.

Verunreinigte und verrauchte Räume erzeugen im Geist die Neigung zu Depressionen und Suizid.