Kleine Pickel

Home
Nach oben

27.07.2014

Originalstimme (12:30 - 21:01) Datei 4

Eine Frau hat seit 2 Jahren kleine Pickel im Gesicht, an beiden Schultern und am Rücken. Die Ärzte haben das als Akne bezeichnet.

Maheshji sagt:

  1. Muskatnuss (nutmeg) reiben und mit Milch eine Paste machen. Diese Paste auf die Stellen tun. Wer Milch nicht verträgt, kann das auch mit Wasser machen. Dies jeden Abend anwenden, du kannst das auch am Tag noch einmal machen.
  2. Du kannst das auch fürs Gesicht anwenden. Du solltest das Gesicht mit Honig und Turmerik reinigen, beides miteinander mischen und auf das Gesicht tun. Das Gesicht nach ½  oder 1 Stunde mit normalem Wasser reinigen. Auf diese Weise nimmt die Schönheit des Gesichtes zu.

Sie sagt, Turmerik macht das Gesicht gelb.

Maheshji sagt nein, mit Honig nicht. Ich werde euch das in Indien praktisch zeigen. Dies ist die beste natürliche Creme für die Schönheit des Gesichts, perfekt und harmlos. (Das Entscheidende ist, dass man die Mischung nach ½  oder 1 h wieder entfernt.)

Maheshji fügt hinzu: Du kannst das auch an den Händen und an den Beinen anwenden. Du kannst das an jeder Körperstelle machen, wo du es anwenden möchtest.

Manchmal gibt es kleine schwarze Flecken, Mitesser auf der Haut, dagegen nimmst du Triphala Wasser und reinigst die Haut mit Baumwolle und du gibst Zitronensaft dazu, außerdem reines Rosenwasser dazugeben.

Zuerst Zitronensaft in das Triphala Wasser geben: 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Triphala Wasser und 1 Teelöffel Rosenwasser, gleiche Mengen.

Das sollte gegen den Uhrzeigersinn eingerieben werden.

Maheshji sagt: Üblicherweise treten diese Störung ein, wenn man älter ist, aber ich weiß, wie man das verhindert.