Küchengeräte

Home
Nach oben

Die Mikrowelle

Es ist bekannt, dass Mikrowellen zu Störungen im Unterbewusstsein führen und dass dadurch Kopfschmerzen und Depressionen auftreten können. Das bedeutet, dass man sich nicht längere Zeit in der Nähe einer eingeschalteten Mikrowelle aufhalten sollte.

Wenn die Mikrowelle undicht ist, kann bei vollem Gebrauch Krebs entstehen. 

Das folgende gilt für die Nahrung, die in der Mikrowelle zubereitet wird: Die Ballaststoffe in der Nahrung helfen dabei, verbrauchte Stoffe aus dem Darm zu entfernen und die Nahrung zu verdauen und sie sorgen dafür, dass die unverdaulichen Nahrungsreste leichter ausgeschieden werden können. Mikrowellen zerstören die Fasern des Gewebes, so dass der Wert der Nahrung für die Gesundheit erheblich reduziert wird. Die Nahrung, die so gekocht wird, verstopft den Darm, erzeugt Gase und führt zu weiteren Erkrankungen.