Jeder ist frei

Home
Nach oben

17.02.2007

Originalstimme (29:10 - 32:21)

Jeder ist frei zu kommen und zu gehen.

Eine junge Frau will die Anweisungen von Mahesh nicht länger befolgen.

Maheshji sagt:

Dies ist kein Gefängnis. Sie kann gehen, wir haben keine geschlossenen Türen.

Jeder ist frei zu kommen und zu gehen.

Wenn jemand

  1. gute Ratschläge will,
  2. gute Gedanken,
  3. gute Beratung,
  4. und eine Verbesserung seines Wissens,

dann ist er willkommen. Wenn jemand denkt, dass das alles Unsinn ist - - -.

Bitte niemanden, dass er bleiben soll, denn wir wissen nicht, ob derjenige mit uns arbeiten soll oder nicht. Wenn sie nicht mit dem Herzen dabei ist, dann wird sie mit ihren verwirrten Gedanken stören.

Ein kranker Fisch sollte nicht im Aquarium sein, andernfalls werden noch andere Fische sterben. Genau so ist das.

Eine verwirrte Person sollte nicht in unserer Organisation sein.

Lass ihn einfach gehen, sage ihm nichts Schlechtes. Er wird automatisch gehen.

Wenn jemand gehen will, lass ihn gehen!