Hartnäckige Verstopfung

Home
Nach oben

In der Ayurvedischen Medizin gibt man auch dem Horoskop eine wichtige Bedeutung.

19.05.2014

Originalstimme  (3:22 - 10:01)

Eine Frau behandelt ihre Verstopfung seit einem halben Jahr erfolgreich mit in Sand geröstetem Weizen. (Link zum Rp) Jetzt funktioniert die Verordnung nicht mehr. Ich frage Maheshji um Rat.

Maheshji sagt:

1.     Sie sollte Ghee mit Milch halb und halb zu sich nehmen. Der Darm ist völlig ausgetrocknet, dadurch wird das behoben. Mit dem Weizen muss sie aussetzen.

2.     Rizinus in Milch vor dem Schlafengehen, aber nicht nehmen wenn es dunkel ist.

3.     Oder in ½  Tasse Milch einen Telelöffel reines Ghee geben und zu sich nehmen.

Sieh, wenn man irgendetwas regelmäßig einnehmen muss, dann muss man die Verordnung nach einiger Zeit umstellen. Wir sollen dazu in Indien noch einmal fragen. In Indien gibt es zu verschiedenen Jahreszeiten auch unterschiedliche Nahrungsangebote und ebenso unterschiedliche Verordnungen.

In diesem Fall hatte eine Frau ihre Verstopfung fortwährend mit in Sand gebackenem Weizen bis jetzt erfolgreich behandelt. Die erforderliche Umstellung der Verordnung mit dem Jahreszeitwechsel ist für uns neu.

Maheshji sagt, ständig mit der gleichen Verordnung weiterzumachen ist falsch.

Dein Körpersystem wird mit der Zeit immun gegen die Verordnung.

Außerdem haben viele Erkrankungen mit vergangenen Leben zu tun, deswegen setzt die ayurvedische Medizin zusätzlich das Horoskop für die Auswahl der Verordnung mit ein. In der Ayurvedischen Medizin gibt man auch dem Horoskop eine wichtige Bedeutung.

Einige Krankheiten gehören in dieses Leben, andere haben ihre Ursache im vergangenen Leben. Maheshji sagt: Die Verstopfung, mit der wir es in diesem Fall zu tun haben, hat ihre Ursache im vergangenen Leben. Hierfür gibt man in der Ayurvedischen Medizin ein Mantra. Wir brauchen dazu einen Experten, der sich mit dem indischen Horoskop auskennt. Man kann das über Computer machen, das ist sehr einfach.