Gewohnheiten

Home
Nach oben

09.08.2013

Originalstimme 

(14:35 - 22:30)

Wie kann man schlechte Gewohnheiten beseitigen?

Maheshji sagt: Das kann man nur durch den inneren Dialog und indem man die Gewohnheiten genau kennt.

1.     Angenommen diese Gewohnheit ist gut für die Gesundheit,

2.     oder diese Gewohnheit ist gut für die Beziehung,

3.     oder die Gewohnheit ist gut für die Gesellschaft.

Also jede Gewohnheit hat eine Auswirkung entweder auf die Person, auf die Familie, auf die Gesellschaft und sie hat eine Auswirkung auf das Volk. Und sie hat auch eine Auswirkung auf den Auftrag desjenigen. (Upon the mission of that person.)

Maheshji sagt: Die Gewohnheiten hängen mit den 5 Sinnesorganen zusammen. Man führt sie aus, um die Sinnesorgane zu befriedigen. Deine Seele wird damit nicht zufrieden gestellt.

Dieses Thema umfasst so viele Dimensionen. Man kann da so viel diskutieren.

Es gibt persönliche Gewohnheiten.

Es gibt allgemeine Gewohnheiten.

Jeder hat andere Gewohnheiten und der Geist kann zum Sklaven der Gewohnheiten werden. Die Gewohnheiten können so mächtig werden. Die Leute wissen, das ist falsch, aber sie tun das gleiche aus Gewohnheit. Das ist die Kraft der Gewohnheiten.                                                                               

Du kannst Gewohnheiten nur über den inneren Dialog loswerden. Du musst dich wegen der Gewohnheiten selbst beraten.

1.     Gute Gesellschaft ist dabei wichtig, gute Menschen.

2.     Gute Literatur lesen ist hilfreich.

3.     Es ist wichtig, das man sich über die Auswirkung der schlechten Gewohnheiten informiert. Und dass man über die Auswirkung der Gewohnheit Bescheid weiß.

Maheshji sagt: Das ist ein sehr weites Thema. Es gibt weltliche Gewohnheiten, es gibt spirituelle Gewohnheiten, es gibt familiäre Gewohnheiten, es gibt Gewohnheiten, die an Kasten gebunden sind.