Genieße meine Gegenwart

Home
Nach oben

23.01.2011

Originalstimme (40:08 - 43:18)

Eine Frau berichtet, dass Maheshji in der Meditation zu ihr gesagt hat, sie steht sich selbst im Weg.

Maheshji sagt zu ihr: Es ist meine Pflicht, mich um euch zu kümmern.

Sie fragt, was muss ich ändern?

Maheshji sagt:

Schau einfach nur hin und genieße meine Gegenwart.

Einer meiner Schüler in Australien ist dort Yogalehrer. Sie sah mich und dahinter stand „Seine Heiligkeit“ in roten Kleidern, und Er unterrichtete sie. Und Swamiji beantwortete ihr die Fragen der Schüler. Sie hat mich in Kanpur besucht und alle diese Dinge erzählt.

Als sie 5 - 6 Jahre alt war, besuchte Maheshji ihr Haus, ihren Onkel, denn er war sein Klassenkamerad. Sie kam zu mir, ich habe ihre Zukunft gesehen, ich habe ihr gesagt, du wirst eine sehr gute Autofahrerin. Sie hat das Autofahren in wenigen Stunden gelernt und hat ihren Vater abgehängt. Maheshji berichtet, er hatte Angst, als er bei ihr mitgefahren ist.

Ich sage Maheshji, das Autofahren in Indien ist eine spezielle Wissenschaft.

Maheshji sagt, ja. Sie ist so eine gute Fahrerin. Sie hat 2 Kinder, ist glücklich verheiratet, und sie lebt mit ihrem Mann in Australien. Sie ist ein sehr schönes Mädchen.