Für Krebspatienten

Home
Nach oben
Für Krebspatienten 1

11.03.2011 Kanpur

Originalstimme 

(51:20 -  56:20) Datei 1

Maheshji sagt: Wenn jemand Gott sehr liebt, dann hilft Gott ihm.

Nimm einmal an, jemand versucht in diesem Leben sich direkt Gott zuzuwenden, wie große Heilige das tun. Aber aus irgendeinem Grunde schafft er das nicht; er stirbt vorher. Die Bemühung ist damit nicht beendet, er fängt dann im nächsten Leben an der Stelle wieder an, wo er im vorherigen Leben aufgehört hat. Er erhält diese Unterstützung. Man sollte also nicht denken, ich konnte mein Ziel nicht erreichen. Man sollte immer voller Hoffnung sein. Ich erzähle euch diese Dinge, um euer Vertrauen zu stärken.                                                          

 

Maheshji gibt uns jetzt eine Verordnung für Krebspatienten und für Patienten mit Diabetes oder für Herzpatienten. Alle 3 Patientengruppen sollten folgendes essen, die Chapatis sollten aus diesem Mehl gemacht werden.:

1.       Weizenmehl (wheat)

2.       Kichererbsenmehl (channa)

3.       Gerstenmehl (barley)

Das ist für Herzpatienten sehr schön. Maheshji hat dieses regelmäßig zu sich genommen und jetzt kann er wieder Fahrradfahren, vorher nicht. Er sagt: Ich zeige euch das, wenn ihr da seid.