Die Wirkung der Ragas

Home
Nach oben

 

13.10.2014

Originalstimme

(2:43:58 - 2:49:25)

Maheshji sagt:

Ragas sind eine solche Musik, die Gott direkt erreicht, wenn sie korrekt gespielt wird. Mit diesen Ragas rufen die Heiligen Gott.

Die Ragas wechseln mit dem Tagesverlauf, bestimmte Ragas werden zu bestimmten Tageszeiten gespielt.

Eine Schülerin sagt, dass sie vor jeder Yogastunde 5 Minuten Ragas abspielt.

Maheshji sagt gut, er hatte das angeordnet.

Maheshji berichtet, dass er zur Zeit zu Hause mit der Violine "die Raga Bhairava“ spielt. Das ist eine Raga, die für den Kehlkopf gut ist (Maheshji hat eine einseitige Stimmbandlähmung).

Maheshji hat sich erinnert, dass Swami Rama nach einer schweren Kopfverletzung bestimmte Ragas geübt hat. Maheshji hatte unbewusst damit begonnen, diese Raga zu üben. Nach 40 Jahren spielt Maheshji jetzt wieder Geige.