Die Vielfalt der Schöpfung

Home
Nach oben
Bhagavad Gita
Die Mandukya Upanishad

In welcher Beziehung stehen die Seele, der Klang und die Energie zueinander?

22.07.2011

Originalstimme (11:51 - 27:13)

Maheshji sagt:

Wenn diese Energie (die Neue Energie) eingeführt wird, hört das Spalten der Atome auf. Deswegen hat Mother Goddes gesagt:

 „Rettet diese Erde.“

Früher gab es in Japan nie so eine schwere Naturkatastrophe. Diese Sicht, was in Zukunft geschieht, kann nur Mother Goddes mitteilen.

  1. Denn das Problem, dass die ganze Erde nach Energie sucht, ist durch die Einführung der Neuen Energie gelöst, ohne dass das natürliche Klima gestört wird.
  2. Und indem man diese Energie verwendet, wird die ganze Atmosphäre friedvoll; sie wird voller Segen und Freude.

Maheshji sagt: Ich kann das sehen, ich kann das nicht erklären.

Ich sage, das wird eine vollkommen andere Welt.

Maheshji sagt: Durch den Segen des Meisters kann ich diesen Frieden und diese Freude fühlen.

Maheshji hatte gesagt, unser Planet wird zu 90 % Himmel, und er bestätigt das mit: Ja, ihr habt gesehen, wenn ihr aus dem Auto steigt, seid ihr nicht müde, das liegt an der Nutzung der Neuen Energie. Stell dir nur einmal vor, wenn der gesamte Verkehr, alle Züge und Flugzeuge und die Industrie diese Energie nutzen, die Auswirkung kann man sich nicht vorstellen. Die Atome werden (vor Freude) tanzen. Ich gebe euch eine kleine Illustration.

Wenn du ein gutes Essen isst oder wenn du eine bessere Energie verwendest, dann verändert sich dein Gesichtsausdruck und deine Gefühle verändern sich. Dein Denken verändert sich, alles wird sehr schön. Die Leute sagen: Heute siehst du sehr charmant aus. Was ist mit dir geschehen? 

Wenn statt der herkömmlichen Treibstoffe wie Petroleum und Diesel diese Neue Energie genutzt wird; ich führe einen Beweis an:

Sieh, als es noch nicht so viele Benzin- und Dieselautos gab, zu der Zeit war die Atmosphäre ganz anders. Genauso wird das, wenn die wirkliche Energie genutzt wird, welche alle Planeten und alle Galaxien bewegt und neue Galaxien erzeugt. Hinter all diesem steht allein diese Energie, diese Energie arbeitet.  

Maheshji sagt, ich gebe euch den Beweis:

Ich habe mehrmals gesagt, diese Energie hat Intelligenz; deswegen verändert sich dein Körper jede Sekunde, es entstehen neue Zellen. Die Knochen werden umgebaut, das betrifft den gesamten Körper. Es ist genauso wie in einem Fluss; der Fluss erneuert sich jede Sekunde. Der Körper verändert sich genauso wie ein Fluss; dahinter steht Energie.

Diese grobe Form ist aus dieser Energie entstanden, diese Energie manifestiert sich.

Diese Benzin- und Dieselenergie vermag das nicht. Die Neue Energie hat so eine Kraft, die entsprechend dem Klang arbeitet. Dieser Klang ist in jedem Menschen anders, das betrifft nicht die Seele. (Jede Seele ist identisch!)

Der Klang liegt zwischen der Seele und der Energie.

Dies ist eine sehr geheime Lektion, die ich dir gegeben habe.

In der Chemie hat man beobachtet, dass die Zellen auf einen Befehl warten. Das Geheimnis, was dahinter steht, habe ich heute in sehr einfachen Worten erklärt.

Maheshji fragt, ist das klar?

Ich sage: Ich denke, ich habe den Punkt noch nicht verstanden.

Maheshji sagt: Sieh, diese Schöpfung, das heißt der Körper ist aus Energie entstanden. Und wie arbeitet diese Energie? Das hängt vom Klang ab.

Dieser Klang unterscheidet sich von einem Menschen zum anderen, deswegen haben 2 Menschen nicht den gleichen Daumenabdruck. Oft habe ich gesagt: Der Klang ist das Feinste überhaupt.

„Die Seele ist bei allen gleich.

Die Energie ist die gleiche.

Der Klang unterscheidet sich.“

Dies göttliche Geheimnis habe ich zum 1. Mal eröffnet.

Maheshji sagt: Wenn alle den gleichen Daumenabdruck hätten, hätten auch alle exakt das gleiche Gesicht. Das ganze Geheimnis habe ich zum 1. Mal mitgeteilt, ich erinnere alle meine Lektionen. Die Seele und die Energie und dazwischen arbeitet der Klang, der Klang unterscheidet sich ständig.  

Und als Klang gibt der Meister das Gurumantra, dadurch wird die gesamte Persönlichkeit des Individuums zur Entfaltung gebracht.

Du hast das selbst gesehen, mein Gesicht wurde zum Gesicht des Meisters; ich vergleiche mich nicht mit Ihm, die Leute sagen das. Das ist die Wahrheit. Dieser Klang wurde von Ihm im mein Herz gelegt, er kontrolliert das. Also durch den Klang erinnere ich Ihn ständig und dadurch kommt auch das zustande. Dieses Geheimnis habe ich zum 1. Mal erklärt. Wenn alle den gleichen Klang hätten, hätten auch alle das gleiche Gesicht. Zum 1. Mal habe ich das ganze Geheimnis, was dahinter steht, mitgeteilt, die Beziehungen zwischen der Seele, der Energie und dazwischen liegt der Klang; der Klang ist unterscheidet sich.

Und um den Menschen zu ändern, gibt der Meister ihm einen Klang, das Gurumantra. Dadurch kommt die gesamte Persönlichkeit desjenigen zur Entfaltung.

Die Wahrheit dahinter ist die: Er legt diesen Klang in das Herz desjenigen. Er kontrolliert das. Also durch diesen Klang kommt es zum ständigen Erinnern des Meisters.

Dieses Geheimnis habe ich zum 1. Mal mitgeteilt. Heute bin ich in der Stimmung die Beziehung zwischen der göttliche Kraft, das ist die Seele, zwischen der Energie und dem Klang zu erklären, damit ist das Geheimnis erklärt. Wenn die Seele immer die gleiche bleibt und die Energie bleibt immer die gleiche, dann sollten dementsprechend auch alle Gesichter gleich sein. Warum unterscheiden sie sich?

Dieser Unterschied entsteht durch den Klang.

Dies steht in keinem Buch, dieses Wissen wurde von meinem Meister und von Mother Goddes Gottes mitgeteilt. Niemand ist in der Lage diese Beziehung zwischen der Schöpfung, dem Schöpfer und der Vielfalt und den Unterschieden in der Schöpfung klar auszudrücken. Und wie einfach ich das erklärt habe.